Einsatzfahrzeug: Seenotkreuzer BERLIN (a.D.)

Seenotkreuzer BERLIN
Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN - Nachts
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN
  • Seenotkreuzer BERLIN

Einsatzfahrzeug-ID: V40852 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Seenotkreuzer BERLIN (a.D.) Kennzeichen DBAH
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Schleswig-HolsteinPlön (PLÖ)
Wache DGzRS-Station Laboe Zuständige Leitstelle MRCC Bremen
Obergruppe SEG/KatS Organisation Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS)
Klassifizierung Seenotkreuzer Hersteller Lürssen
Modell 27,5m Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 1985 Erstzulassung 1985
Indienststellung 1985 Außerdienststellung 2017
Beschreibung

Seenotkreuzer Berlin der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) aus Bremen. Die Berlin war im Fischereihafen von Laboe (in der Nähe von Kiel) stationiert.

Technische Daten:

  • Länge: 27,50 m / Breite: 6,53 m / Tiefgang: 2,10 m
  • Verdrängung: 103,0 Tonnen
  • Höchstgeschwindigkeit: 24 Knoten
  • Motorleistung: 3.194 PS
    Seitenmaschine: 830 PS / Hauptmaschine: 1.632 PS / Seitenmaschine: 830 PS

Ausstattung:

  • Funkanlage
  • Kartenplotter mit Farbdruck
  • Echolot
  • Radar, GPS, DGPS
  • transportable Fremdlenzpumpe
  • medizinische Notfallausrüstung
  • Notfallrucksack
  • Feuerlöschanlage mit einer Leistung von 36.000 Litern / Minute

Stationierungsorte:

  • seit 1985: DGzRS-Station Laboe

Wurde im Januar 2017 durch eine neue "Berlin" ersetzt.
-> http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/134114/

Mittlerweile verkauft, vermutlich Richtung Schweden.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Drehspiegelleuchte
Besatzung 1/3 Leistung 2.349 kW / 3.194 PS / 3.150 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 65.535
Tags
Eingestellt am 06.07.2008 Hinzugefügt von Tobias Voss
Aufrufe 61122

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Plön (PLÖ)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Plön (PLÖ) ›

Anzeige