Einsatzfahrzeug: Florian Oderland 16/xx-xx

Florian Oderland 16/xx-xx
Florian Oderland 16/xx-xx
  • Florian Oderland 16/xx-xx (alt)
  • Florian Oderland 16/xx-xx
  • Florian Oderland 16/xx-xx
  • Florian Oderland 16/xx-xx
  • Florian Oderland 16/xx-xx

Einsatzfahrzeug-ID: V39339 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Oderland 16/xx-xx Kennzeichen k.A.
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BrandenburgMärkisch-Oderland (MOL)
Wache BtF Flugplatz Neuhardenberg Zuständige Leitstelle Leitstelle Oderland (FF, LOS, MOL)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Flughafenfeuerwehr
Klassifizierung Flugfeldlöschfahrzeug Hersteller Sides
Modell S 2000 Auf-/Ausbauhersteller Sides
Baujahr 1987 Erstzulassung 1987
Indienststellung 2018 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Flughafenlöschfahrzeug FLF 16.000 des Flugplatzes Neuhardenberg.

Fahrgestell: Sides S 2000

Aufbau: Sides-Metz

Technische Daten:

  • Fahrzeugmotor: V12 Dieselmotor von Mercedes-Benz
  • Leistung: 552 kW
  • in 33 Sec von 0 auf 80 km/h
  • Höchstgeschwindigkeit 110 km/h
  • zul. Gesamtgewicht: 39.000 kg
  • Pumpenmotor: V8-Dieselmotor mit 260 kW

Ausstattung:

  • Tankinhalt: 14.000 l Wasser
  • 2.000 l Schaummittel
  • Feuerlöschpumpe: 7.500 l/min Förderleistung
  • Monitor: 6.000 l/min Wurfleistung bei 85 Meter Wurfweite
  • Schnellgriff
  • 2-teilige Steckleiter

Von diesem Fahrzeug wurden zwei Exemplare (Crash 2 und Crash 3) 1987 an den Flughafen Berlin-Tegel geliefert. Da zu diesem Zeitpunkt der Flughafen noch unter französicher Besatzung stand, beschaffte man auch französische Fahrzeuge.
Nach Außerdienststellung gelangten diese zu kleineren Flugplätzen:

  • Neuhardenberg, später Magdeburg-Cochstedt, dann wieder Neuhardenberg
  • Sylt (mittlerweile ersetzt durch FLF auf Simba)

Dieses Fahrzeug zu Tegeler Zeiten: www.bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/123305

Das baugleiche Fahrzeug Crash 3 zu Tegeler Zeiten: www.bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/98220/

Edit Carsten Ruthe 20.10.2012:
Das Fahrzeug steht jetzt bei der Betriebsfeuerwehr des Airports Magdeburg-Cochstedt www.bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/102335

Edit Carsten Ruthe 01.07.2018:
Das Fahrzeug ging Mitte Juni 2018 wieder zurück zum Airport Neuhardenberg.

Laufbahn:

  • 1987 - 2008 Flughafen Berlin-Tegel
  • 2008 - 2012 Flugplatz Neuhardenberg
  • 2012 - 2018 Airport Magdeburg-Cochstedt
  • 2018 - heute Airport Neuhardenberg
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung 1/2 Leistung 552 kW / 751 PS / 740 hp
Hubraum (cm³) 21.930 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 39.000
Tags
Eingestellt am 30.07.2008 Hinzugefügt von biertrucklehmi
Aufrufe 11651

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Märkisch-Oderland (MOL)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Märkisch-Oderland (MOL) ›