Einsatzfahrzeug: Florian Saarbrücken 01/46-01 (a.D.)

Florian Saarbrücken 01/29-01
Florian Saarbrücken 01/29-01
  • Florian Saarbrücken 01/29-01 (alt)
  • Florian Saarbrücken 01/29-01
  • Florian Saarbrücken 01/29-01

Einsatzfahrzeug-ID: V39314 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Saarbrücken 01/46-01 (a.D.) Kennzeichen SB-2036
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)SaarlandSaarbrücken (SB/VK)
Wache BF Saarbrücken Wache 1 (FW) Zuständige Leitstelle Leitstelle Saarbrücken (SB, VK) nur FW
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 1328 AF Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 2006 Erstzulassung 2006
Indienststellung 2006 Außerdienststellung 2015
Beschreibung

Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug LHF 20/16 der Berufsfeuerwehr Saarbrücken, stationiert an der Feuerwache 1

Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1328 AF
Aufbau: Ziegler
Baujahr: 2006

Pumpenleistung: 2.000 l/min bei 10 bar

Löschmittel:
Wasser: 1.600 l
Schaummittel: 200 l

Beladung/ Ausstattung:

  • Automatikgetriebe
  • Schleuderketten
  • Standheizung
  • Fußtaster für akustische Sondersignalanlage
  • Umfeldbeleuchtung
  • Verkehrswarnanlage TriBlitz am Heck
  • Lichtmast mit 2 Kabelfernbedienungen
  • Leiterentnamehilfe für Steck- und Schiebleiter
  • Elektrische Aufrollhilfe für Schnellangriff Wasser
  • Hygieneboard
  • Stromgenerator
  • Beleuchtungsgruppe
  • Rüstsatz Weber Hydraulik bestehend aus Schere, Spreizer und Rettungszylindern
  • Schwelleraufsatz
  • Hebekissen
  • Schneidbrenner
  • Koffer Glasmanagement
  • Rollbrett
  • Dachdeckerlötgerät
  • Werkzeugkästen
  • Kurzschlussgerät
  • Erdungsgarnitur
  • Spannungsprüfer
  • Diverse Brechwerkezeuge
  • Schaufeln, Besen, Dunghaken,...
  • Tauchpumpe
  • Motorkettensäge
  • Rettungskettensäge MultiCut
  • Trennschleifer
  • Säbelsäge
  • Bohrmaschine
  • Rüsthölzer
  • 4 Lübecker Hütchen 500 mm
  • 4 EuroBlitzer
  • Schaummittelzumischanlage Firedos
  • 2 Ein-Personen-Haspeln mit B-Druckschlauch am Fahrzeugheck
  • Schnellangriff Wasser mit formstabilem S-Druckschlauch
  • Schnellangriff Schaum mit fest angebauten Zumischer Z4, B-Druckschlauch, Schwerschaum- und Mittelschaumrohr S4 und M4, Durchfluss jeweils: 400 l/min
  • Schnellangriffsverteiler
  • Schlauchpaket mit C-Druckschlauch und C-Hohlstrahlrohr
  • 2 Schlauchtragekörbe mit C-Druckschlauch
  • Fognails
  • C- und B-Hydroschild
  • Schnellschaumpistole
  • Feuerlöscher
  • Kaminkehrgerät
  • Überdrucklüfter
  • 3 Pressluftatmer PA in der Kabine
  • Hitzeschutzkleidung
  • Höhensicherungssatz
  • Wärmebildkamera
  • Strahlenmessgerätekoffer
  • Spineboard
  • Notfallrucksack
  • Hakenleiter
  • 4-teilige Steckleiter
  • 3-teilige Schiebleiter

Laufbahn:

  • 2006 - 2014: Berufsfeuerwehr Saarbrücken Feuerwache 1 ("Florian Saarbrücken 01/29-01")
  • 2014 - 2015: Berufsfeuerwehr Saarbrücken Feuerwache 1 ("Florian Saarbrücken 01/46-01")
  • seit 2015: Feuerwehr Saarbrücken LBZ 11 Alt-Saarbrücken ("Florian Saarbrücken 11/46-01")

Laut Typenschild handelt es sich bei diesem Fahrzeug um ein Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20/16. Jedoch bezeichnet die Saarbrücker Berufsfeuerwehr ihre Löschfahrzeuge für den Erstangriff set den 1970er Jahren als Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeuge LHF. Parallel zur Berufsfeuerwehr in Berlin, wurde auch in Saarbrücken ein für Brand- und Hilfeleistungseinsätze geeignetes Löschfahrzeug konzipiert. Obwohl diese universellen Löschfahrzeuge mittlerweile als Hilfeleistungslöschfahrzeuge HLF genormt sind, wurde in Saarbrücken die gewohnte Fahrzeugbezeichnung beibehalten.
Neben diesem Fahrzeug gibt es noch ein baugleiches an der Feuerwache 2.

Im Jahr 2006 beschaffte die Saarbrücker Berufsfeuerwehr zwei baugleiche Fahrzeuge. Jeweils eines steht auf der Feuerwache 1 und auf der Feuerwache 2.

Mit der Einführung eines neuen Funkrufnamenkataloges im Saarland zum 1. April 2014 musste der Funkrufname des Fahrzeuges von "Florian Saarbrücken 01/29-01" zu "01/46-01" geändert werden. Die bisher genutzte Fahrzeugkennzahl "29" für das sogenannte Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug entfiel im neuen Katalog. Das Fahrzeug wurde daher vom Funkrufnamen her als Hilfeleistungslöschfahrzeug 20 eingestuft, dem Fahrzeutyp welchem das Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug am ehesten gleich kommt.

Das Fahrzeug wird durch sechs Feuerwehrangehörige aus der zehnköpfigen Mannschaft für den Löschzug besetzt. Je zwei weitere Feuerwehrangehörige sind auf der Drehleiter mit Korb 23-12 und auf dem Tanklöschfahrzeug 24/50 eingeteilt.
Neben den zehn Funktionen für den Löschzug versehen auf der Feuerwache 1 im Hessenweg 7 in Saarbrücken 18 weitere Feuerwehrangehörige ihren Dienst, sodass eine Wachabteilung auf insgesamt 28 Kräfte kommt (Minimum 18 Funktionen; 10 Löschzug, 2 Einsatzleitwagen, 2 Rüstwagen/ Sonderfahrzeuge, 9 Rettungsdienst, 5 Leitstelle).

Baugleiches Fahrzeug der Feuerwache 2:
http://www.BOS-Fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/25820

Nachfolger:
http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/122091/

Vielen Dank an die Berufsfeuerwehr Saarbrücken für die freundliche Zusammenarbeit!

Das Fahrzeug wurde im Herbst 2014 durch ein HLF 20 ersetzt und zum Löschbezirk 11 umgesetzt.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Doppelblitzkennleuchten FG Hänsch Nova
  • 2 Frontblitzer FG Hänsch Sputnik nano (nachgerüstet)
  • 2 Doppelblitzkennleuchtenmodule FG Hänsch am Heck
  • 1 Druckkammerlautsprecher Wandel & Goltermann LAD-335
Besatzung 1/5 Leistung 205 kW / 279 PS / 275 hp
Hubraum (cm³) 6.374 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 06.08.2008 Hinzugefügt von Christopher Benkert
Aufrufe 14468

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Saarbrücken (SB/VK)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Saarbrücken (SB/VK) ›

Anzeige