Einsatzfahrzeug: Bettembourg - Centre d'Intervention - TSF-W (a.D.)

Bettembourg - Centre d'Intervention - TSF-W (a.D.)
Bettembourg - Centre d'Intervention - TSF-W (a.D.)
  • Bettembourg - Centre d'Intervention - TSF-W (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V39212 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Bettembourg - Centre d'Intervention - TSF-W (a.D.) Kennzeichen HP 1914
Standort Europa (Europe)Luxemburg (Luxembourg)District Luxembourg (Distrikt Luxemburg)Canton Esch/Alzette (Kanton Esch/Alzette)
Wache Centre d'Intervention Bettembourg (FW) (a.D.) Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation k.A.
Klassifizierung Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser Hersteller Renault
Modell Mascott 120.55 Auf-/Ausbauhersteller Schlingmann
Baujahr 2007 Erstzulassung 2007
Indienststellung 2007 Außerdienststellung 2009
Beschreibung

Tragkraftspritzenfahrzeug TSF-Wasser des Service d'Incendie et de Sauvetage (Freiwillige Feuerwehr) Hüncheringen-Fenningen-Noertzingen im Kanton Esch/Alzette.

Fahrgestell: Renault
Modell: Mascott 120.55
Aufbau: Schlingmann
Baujahr: 2007
Indienststellung: 16.10.2007
Ausserdienststellung: 2009

Besatzung: 6 Feuerwehrangehörige (1:5, Staffel)

Löschmittel:
Wasser: 625 l
Schaummittel: 40 l

Beladung/ Ausstattung:
Stromgenerator 5 kVA Bosch
1 Akku-Scheinwerfer Stream-Searcher
Motorkettensäge Stihl 034 AV
Ölbindemittel (Flüssig und Granulat)

Tragkraftspritze TS 8/8 von Hale, d.h. 800 l/min bei 8 bar
4 A-Saugschläuche mit saugseitigen Armaturen
Schnellangriff mit S-Druckschlauch 50 m
2 Hohlstrahlrohre
Schnellschaumpistole
Kombischaumrohr S2/M2
Zumischer Z2-R
Hochdrucklöschgerät Auer HiPress

4 Pressluftatmer PA Auer BD96 S-Z
2 Rettungssets für Auer Pressluftatmer PA
Hilfe Koffer
4-teilige Steckleiter

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Drehspiegelkennleuchten Bosch RKLE 200
  • Frontblitzer Hella BSX-Micro
  • Martin-Horn
Besatzung 1/5 Leistung 85 kW / 116 PS / 114 hp
Hubraum (cm³) 2.953 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.500
Tags
Eingestellt am 04.08.2008 Hinzugefügt von Christopher Benkert
Aufrufe 6235

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Canton Esch/Alzette (Kanton Esch/Alzette)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Canton Esch/Alzette (Kanton Esch/Alzette) ›