Einsatzfahrzeug: Florian Wiesbaden 02/53 (a.D.)

Florian Wiesbaden 02/53 (a.D.)
Florian Wiesbaden 02/53 (a.D.)
  • Florian Wiesbaden 02/53 (a.D.)
  • Florian Wiesbaden 02/53 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V36377 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Wiesbaden 02/53 (a.D.) Kennzeichen WI-2567
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)HessenWiesbaden (WI)
Wache BF Wiesbaden Feuerwache 2 Zuständige Leitstelle Leitstelle Wiesbaden (WI)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Kranfahrzeug Hersteller Liebherr
Modell LT 1025 Auf-/Ausbauhersteller Liebherr
Baujahr 1979 Erstzulassung 1979
Indienststellung 1979 Außerdienststellung 2012
Beschreibung

Kranwagen (KW 25) der Berufsfeuerwehr Wiesbaden.
Stationiert auf der Feuerwache 2 in Mainz-Kastel.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Liebherr LT 1025
  • Antrieb: 6x6
  • Fahrzeugmotor: KHD 10 Zylinder Luftgekühlt
  • Leistung: 236 kW / 320 PS
  • Kraftstoffbehälter: 280 l
  • ZF-Automatikgetriebe 6 HP 500
  • 2-stufiges Verteilergetriebe (Straße-Gelände- Retarderbremse)
  • ZF-Spindel-Hydrolenkung mit zusätzlicher Reservelenkpumpe, die von der Vorderachse
    angetrieben wird
  • Abmessung (LxBxH): 10.850 x 2.500 x 3.250 mm
  • Leergewicht: 28.700 kg
  • zul. Gesamtgewicht: 30.500 kg

Tragkraft: 25 t
Erstzulassung. 01.11.1979

Ausstattung:

  • Bergewinde: 10 kN Zugkraft, Seillänge 70 m
  • Kranmotor: KHD 4 Zylinder mit 59 kW (80 PS), Luftgekühlt

Anmerkung(en):
Der Kran dient zum Heben und Ziehen von Lasten bis maximal 25 Tonnen. Die Besatzung besteht aus einem Fahrzeugführer sowie einem Maschinisten. Eine zusätzliche Seilwinde ist für eine Zugkraft von maximal 16 Tonnen ausgelegt.

Nachfolger:
-> http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/121694/

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2  Drehspiegelkennleuchten Bosch RKLE 130H
  • 1 Drehspiegelkennleuchte Bosch RKLE 150 am Heck
  • Pressluftfanfaren Max Martin 2297 GM
Besatzung 1/1 Leistung 236 kW / 321 PS / 316 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 30.500
Tags
Eingestellt am 18.09.2008 Hinzugefügt von Kai Mertsch
Aufrufe 5984

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Wiesbaden (WI)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Wiesbaden (WI) ›