Einsatzfahrzeug: Florian Kemnath 21/02 (a.D. in dieser Funktion)

Florian Kemnath 21/02 vor dem Bayreuther FestspielhausSC
Florian Kemnath 21/02 vor dem Bayreuther Festspielhaus
  • Florian Kemnath 21/02 vor dem Bayreuther Festspielhaus

Einsatzfahrzeug-ID: V35835 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Kemnath 21/02 (a.D. in dieser Funktion) Kennzeichen KEM-205
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernWeiden i.d.OPf.
Wache FF Kemnath Zuständige Leitstelle Leitstelle Weiden i.d. Opf. (WEN, TIR, NEW)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller Magirus Deutz
Modell F 150 D 10 A Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr 1965 Erstzulassung 1965
Indienststellung 1965 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug (TLF 16/24) der Freiwilligen Feuerwehr Kemnath.

Das Fahrzeug ist heute noch als Einsatzreserve im aktiven Dienst.

Etwa seit 1960 schafften allerlei bayrische Landkreise TLF 16 an, damit Waldbrände besser bekämpft werden konnten. Die Kreisstadt erhielt jeweils ein Fahrzeug, oft noch ein paar weitere Orte. Magirus-Deutz fand mit seinem Eckhauber dabei in Bayern mehr Absatz als seine Konkurrenten. Dieses Fahrzeug gehörte dem aufgelösten Landkreis Kemnath und trägt noch dessen Kennzeichen (KEM). In einigen anderen Kreisstädten Bayerns sind noch Magirus-Fahrzeuge im Einsatz (Bad Königshofen) oder als Oldtimer vorhanden (Bad Brückenau, Bad Kötzting, Krumbach).

Fahrgestell:
Magirus-Deutz F 150 D 10 A (Mercur)

Technische Daten:

  • Motor: V 6 Zylinder 4 Takt Wirbelkammerdiesel F 6 L 714
  • Leistung: 110 kW / 150 PS bei 2.300 U/min
  • Hubraum: 9.500 cm³
  • Länge: 7.500 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 2.800 mm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 10.000 kg

Aufbau:
Magirus

edit: Das Fahrzeug besitzt mittlerweile den FRN 21/01.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Bosch Eisemann RKLE 130
  • Martin Presslufthörner
  • Bosch Starktonhörner
Besatzung 1/5 Leistung 110 kW / 150 PS / 148 hp
Hubraum (cm³) 9.500 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 10.000
Tags
Eingestellt am 24.09.2008 Hinzugefügt von Godehard Gottwald
Aufrufe 17142

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Weiden i.d.OPf.

Alle Einsatzfahrzeuge aus Weiden i.d.OPf. ›