Einsatzfahrzeug: Florian Stade 10/30-01

Florian Stade 10/30-01
Florian Stade 10/30-01

Einsatzfahrzeug-ID: V33187 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Stade 10/30-01 Kennzeichen STD-J 4131
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenStade (STD)
Wache FF Buxtehude OF Buxtehude Zug I Zuständige Leitstelle Leitstelle Stade (STD)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Drehleiter-Korb Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 1528 F Auf-/Ausbauhersteller Metz
Baujahr 2002 Erstzulassung 2002
Indienststellung 2002 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Drehleiter mit Korb DLA (K) 23/12 der Freiwilligen Feuerwehr Buxtehude, Ortsfeuerwehr Buxtehude, Zug I.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1528 F
  • Motorleistung: 205 kW bei 2.200 1/min (6-Zylinder-Dieselmotor)
  • Hubraum: 6.374 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 14.000 kg
  • Länge: 10.000 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.240 mm

Aufbau: Metz

Ausstattung u.a.:

  • Wasserwerfer für Korbbetrieb
  • Fest verlegte B-Leitung im obersten Leiterteil
  • 230 V / 400 V Stromzuführung zum Korb
  • Xenon-Scheinwerfer am Korb
  • Rollgliss
  • Krankentragenhalterung
  • Ferno-Schleifkorbtrage
  • Elektrokettensäge
  • Tauchpumpe TP 6/1
  • Stromerzeuger 8 kVA tragbar
  • Überdrucklüfter
  • 2 Pressluftatmer Dräger PA 94 plus mit Dräger Bodyguard II
  • Ferndiagnosesystem MOS

06/2012: Im Rahmen der Vorbereitung auf Digitalfunk neuen Funkrufnamen erhalten. Alter FRN war Florian Stade 41/31.

Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • Blaulichtbalken Federal Signal Mini P8000 in geteilter Form
  • Martin-Horn 2297 GM
  • 2 Frontblitzer Federal Signal Vama CD-117
  • Doppelblitz-Kennleuchte Hänsch Saturn am Heck
Besatzung 1/2 Leistung 205 kW / 279 PS / 275 hp
Hubraum (cm³) 6.374 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 14.000
Tags
Eingestellt am 14.12.2008 Hinzugefügt von Olaf Wilke
Aufrufe 10161

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Stade (STD)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Stade (STD) ›

Anzeige