Einsatzfahrzeug: Amsterdam - Gemeentepolitie - SW (a.D.)

Amsterdam - Gemeentepolitie - SW (a.D.)
Amsterdam - Gemeentepolitie - SW (a.D.)
  • Amsterdam - Gemeentepolitie - SW (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V32842 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Amsterdam - Gemeentepolitie - SW (a.D.) Kennzeichen ZZ-17-09
Standort Europa (Europe)Niederlande (Netherlands)Province Noord-Holland (Provinz Nordholland)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation k.A.
Klassifizierung Geschützter Sonderwagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell UR-416 Auf-/Ausbauhersteller Sonstige
Baujahr 1973 Erstzulassung 1973
Indienststellung 1973 Außerdienststellung 1992
Beschreibung

Pantservoertuig = Sonderwagen der damaligen Gemeentepolitie (kommunale Polizei) Amsterdam.

Fahrgestell: Mercedes-Benz Unimog 416

Aufbau: Rheinstahl

Das Innenministerium kaufte in 1973 zwei Sonderwagen UR-416 und stellte diese Fahrzeuge der kommunalen Polizei in Amsterdam (Hauptstadt) und Den Haag (Regierungssitz) zur Verfügung. Aufgaben: Aufklärung, Objekt- und Personenschutz, Terrorbekämpfung.

In 1977 modifiziert: Räumschild und Geschützturm. Später nochmals modifiziert mit einem Ausbau hinten. In dieser Weise konnte eine ME-Einheit (BePo) unter Deckung des Fahrzeuges vorangehen.

Kennzeichen:
ZZ-17-08 (Den Haag) und ZZ-17-09 (Amsterdam).

Das Amsterdamer Fahrzeug wurde 1992 an das Nationale Polizeimuseum in Apeldoorn verschenkt. Da das Fahrzeug auf dem Museumsgelände im Freien stand dauerte es nicht lange bevor es eine Beute des Wetters und des Vandalismus wurde. 1996 wurde es verschrottet.

Das Fahrzeug der Polizei Den Haag kam nach der großen Polizeireorganisation (1994/1995) in den Besitz des Korps Landelijke Politiediensten (KLPD) und wurde 1996 an das Museum verschenkt. Dieses Fahrzeug ist völlig restauriert und steht unter guten Bedingungen in einer Halle.

Das ZZ-Kennzeichen war für Fahrzeuge die wegen Geschwindigkeit, Größe, Gewicht, usw. nur mit Ausnahmeberechtigung auf offener Straße fahren durften.

- Diascan -

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung k.A. Leistung 74 kW / 101 PS / 99 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 6.000
Tags
Eingestellt am 15.12.2008 Hinzugefügt von paulg
Aufrufe 6311

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Province Noord-Holland (Provinz Nordholland)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Province Noord-Holland (Provinz Nordholland) ›