Einsatzfahrzeug: Florian Spree-Lausitz 08/xx-xx (a.D.)

Florian Spree-Lausitz 08/xx-xx (a.D.)
Florian Spree-Lausitz 08/xx-xx (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V32459 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Spree-Lausitz 08/xx-xx (a.D.) Kennzeichen OSL-06054
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BrandenburgOberspreewald-Lausitz (OSL)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle Leitstelle Lausitz (CB, EE, LDS, OSL, SPN)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller ZIL
Modell 131 Auf-/Ausbauhersteller Priluksker Produktionsvereinigung "Brandschutzausrüstung"
Baujahr 1980 Erstzulassung 1980
Indienststellung k.A. Außerdienststellung Ja, aber Jahr unbekannt
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug (TLF 24) des Feuerwehrverein Boblitz

Die Tanklöschfahrzeuge TLF 24 auf ZIL 131 wurden ab Anfang der 1970er Jahre aus der UdSSR importiert. Das dort als AZ 40 bezeichnete Fahrzeug führte 2.450 l Löschwasser und 150 l Schaumbildner mit und verfügte über eine Feuerlöschkreiselpumpe mit Hochdruckteil mit einer Leistung von 2.400 l/min. Haupteinsatzgebiete waren Braunkohletagebaue und die Forstwirtschaft. Bevor die Fahrzeuge zum Einsatz kamen, musste die Bestückung (Armaturen, Kupplungen u. a.) auf die deutsche Norm umgebaut werden. Zudem wurden im Laufe der Zeit die sehr durstigen V8-Ottomotoren gegen sparsamere Dieselmotoren des IFA W50 getauscht.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Lichatschow-Automobilwerk Moskau, ZIL 131
  • Motor: 8-Zylinder-Viertakt-Ottomotor
  • Motorleistung: 110 kW bei 3.200 1/min
  • Hubraum: 5.969 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 85 km/h
  • zulässiges Gesamtgewicht: 10.800 kg
  • Leergewicht: 7.550 kg
  • Länge: 7.640 mm
  • Breite: 2.550 mm
  • Höhe: 2.950 mm

Aufbau: Priluksker Produktionsvereinigung "Brandschutzausrüstung"

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe PN-40U (2.400 l/min bei 8 bar)
  • Löschwassertank 2.450 l
  • Schaummitteltank 150 l

Das TLF 24 wurde vom Feuerwehrverein der FF Boblitz (Lübbenau) restauriert und ist Bestandteil der umfangreichen Fahrzeugsammlung des Vereins.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage

FER 8562.5

Besatzung 1/5 Leistung 110 kW / 150 PS / 148 hp
Hubraum (cm³) 5.969 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 10.850
Tags
k.A.
Eingestellt am 18.12.2008 Hinzugefügt von Frank-Hartmut Jäger
Aufrufe 7704

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Oberspreewald-Lausitz (OSL)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Oberspreewald-Lausitz (OSL) ›