Einsatzfahrzeug: Rotterdam - Brandweer - DLK - AL21-1 (a.D.)

Rotterdam - Brandweer - DLK - AL21-1 (a.D.)
Rotterdam - Brandweer - DLK - AL21-1 (a.D.)
  • Rotterdam - Brandweer - DLK - AL21-1 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V31301 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rotterdam - Brandweer - DLK - AL21-1 (a.D.) Kennzeichen BN-LH-42
Standort Europa (Europe)Niederlande (Netherlands)Province Zuid-Holland (Provinz Südholland)
Wache Brandweer Rotterdam Post Rotterdam-Frobenstraat Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Drehleiter-Korb Hersteller DAF
Modell AS 55 CF Auf-/Ausbauhersteller Metz
Baujahr 2003 Erstzulassung 2003
Indienststellung 2003 Außerdienststellung 2014
Beschreibung

Ehemalige Drehleiter mit Korb (DLK - Autoladder met korf; AL-K30) der regionalen Feuerwehr Rotterdam-Rijnmond, Veiligheidsregio Rotterdam-Rijnmond; Region 17, stationiert bei der Berufsfeuerwehr Rotterdam an der Wache Rotterdam-Frobenstraat.

Fahrgestell: DAF
Modell: FFN LF55 250 CF 380 (AS 55 CF)
Baujahr: 2003
Ausbau: Metz
Ausserdienststellung: 2014

Nach der Schliessung der Wache Rotterdam-Laanslootseweg im Jahr 2014 wurde die Leiter zuerst ausgemustert und lief einige Wochen als Reserveleiter, ehe sie dann im Jahr 2014 unter neuem Funkrufnamen an die Wache Frobenstraat ging.

Technische Daten:

  • Ausbau: Metz
  • Modell: DLK 23-12
  • Maximale Arbeitshöhe: 30 m
  • Nennrettungshöhe: 23 m bei 12 m auslandung
  • Abstützung: Waagerecht-Senkrecht-Abstützung

Ausstattung:

  • Umfeldbeleuchtung
  • Wenderohr
  • Krankentragenhalterung
  • Stromerzeuger Rosenbauer RS14 14 kVA

Laufbahn:

  • 2003 - 2014: Brandweer Rotterdam Post Rotterdam-Laanslootseweg (AL21-1)
  • 2014 - 2018: Brandweer Rotterdam Post Rotterdam-Frobenstraat (AL22-1)

Brandweer Rotterdam:

Die Brandweer Rotterdam ist die Berufsfeuerwehr der Stadt Rotterdam in der Provinz Zuid-Holland. Die Brandweer Rotterdam unterhällt Stadtweit neun Feuerwachen. Durch den starken Einfluss der Industrie, wird die Berufsfeuerwehr vor allem im Hafenbereich jedoch von etlichen Werkfeuerwehren unterstützt.

Die Feuerwehr ist für den Schutz von 631.155 Einwohner auf einer Fläche von 304,24 km² zuständig. Die Stadt Rotterdam ist die zweitgrösste Stadt der Niederlanden und wirtschaftlich durch den grössten Hafen des Landes die wichtigste Stadt.

Ausrüster Standby GmbH
Sondersignalanlage
  • 2 Drehspiegelkennleuchten Pintsch Bamag TriOptik
  • 2 Frontblitzer Federal Signal Vama CD-117
  • 1 Drehspiegelkennleuchte Hella KL 600 am Heck
  • Pressluftanlage Max Martin 2297 NM
Besatzung 1/1 Leistung 184 kW / 250 PS / 247 hp
Hubraum (cm³) 5.883 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 21.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 13.01.2009 Hinzugefügt von Heiner Lahmann
Aufrufe 2388

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Province Zuid-Holland (Provinz Südholland)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Province Zuid-Holland (Provinz Südholland) ›