Einsatzfahrzeug: Lysá nad Labem - SDH - TLF

Lysá nad Labem - SDH - TLF
Lysá nad Labem - SDH - TLF
  • Lysá nad Labem - SDH - TLF
  • Lysá nad Labem - SDH - TLF

Einsatzfahrzeug-ID: V30606 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Lysá nad Labem - SDH - TLF Kennzeichen 7S7 7000
Standort Europa (Europe)Tschechische Republik (Czech Republic)Středočeský Kraj (Region Mittelböhmen)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller Tatra
Modell 815 TERRno 1 Auf-/Ausbauhersteller THT
Baujahr 2007 Erstzulassung 2007
Indienststellung 2007 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Das TLF der Freiwilligen Feuerwehr Lysá nad Labem.

Tschechisch wird Freiwillige Feuerwehr mit SDH abgekürzt, das bedeutet "sbor dobrovolných hasičů" - wörtlich übersetzt Vereinigung freiwilliger Feuerwehrleute. Die Aufschrift Hasiči bedeutet Feuerwehr, eigentlich wörtlich übersetzt Feuerwehrleute.


Fahrgestell:
Tatra T815-230R55 19 325 4x4.2/411
Modellbezeichnung TerrNo1

Technische Daten:
Motor: Typ TATRA T3D-928-30 EURO lV
Hubraum: 12.667 cm³
Leistung: 325 kW/ 1.800 U/min
Getriebe: Typ TATRA 14TS 210L synchronisiert (14 Vorwärtsgänge, 2 Rückwärtsgänge)

Maße / Gewichte:
Höhe: 3.197 mm
Breite: 2.550 mm
Zulässiges Gesamtgewicht: 19.000 kg
Nutzlast: 10.900 kg


Ausbau:
THT, Polička

Ausstattung u.a.:
Kombinierte Hoch- / Niederdruckpumpe: THT TO 3000
Wassertank: 3.400 l
Schaummitteltank: 210 l
Frontseilwinde: Ramsey RE 8000
usw.


Sondersignalanlage:
- Warnbalken Tesla VNL 024F BbSbB
- LED-Frontblitzer
- Heckkennleuchte in Blitztechnik sowie LED-Module in blau und gelb zur Heckabsicherung


Klassifizierung:
Nach tschechischer Norm handelt es sich um ein CAS 20 S2Z (CAS = Cisternová Automobilová St?íka?ka), was sinngemäß übersetzt ein TLF ist. Aufgrund seiner Ausstattung kann das Fahrzeug nach deutschen Maßstäben jedoch durchaus als HLF gesehen werden. Die 20 steht kennzeichnend für die Pumpenleistung (2.000 l/min), der Zusatz S2Z gliedert sich wie folgt auf:

S = Gewichtsklasse schwer, Fahrzeuge über 14.000 kg zul. Gesamtgewicht
2 = Universalfahrgestell = Fahrzeuge, die neben dem Einsatz auf befestigten Straßen und Wegen auch für einen Einsatz außerhalb solcher Anlagen gedacht sind
Z = základní výbava = Grundausstattung


Das Fahrzeug wurde für einen Gesamtpreis von knapp 6 Mio. Tschechischer Kronen beschafft, das entspricht etwa 240.000 Euro.


Lysá nad Labem (deutsch Lissa an der Elbe) ist eine Stadt mit etwa 8.000 Einwohnern in der Region StředoČeský kraj (Mittelböhmische Region).


Detailfotos des Fahrzeugs finden sich am Ende eines Artikels zur Indienststellung auf dem tschechischen Feuerwehrserver Pozary.cz:
http://www.pozary.cz/rubriky/jsdh/nova-tatra-v-lyse-nad-labem_9026.html

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung k.A. Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 11.02.2009 Hinzugefügt von David Modrý
Aufrufe 3874

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Středočeský Kraj (Region Mittelböhmen)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Středočeský Kraj (Region Mittelböhmen) ›