Einsatzfahrzeug: Florian Dithmarschen 40/25-01

Florian Dithmarschen 40/29-01
Florian Dithmarschen 40/29-01
  • Florian Dithmarschen 40/29-01
  • Florian Dithmarschen 40/29-01
  • Florian Dithmarschen 40/25-01
  • Florian Dithmarschen 40/25-01
  • Florian Dithmarschen 40/25-01
  • Florian Dithmarschen 40/25-01
  • Florian Dithmarschen 40/25-01
  • Florian Dithmarschen 40/25-01

Einsatzfahrzeug-ID: V30428 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Dithmarschen 40/25-01 Kennzeichen HEI-2486
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Schleswig-HolsteinDithmarschen (HEI)
Wache FF Brunsbüttel-Stadt Wache Nord Zuständige Leitstelle Leitstelle West (HEI, IZ, PI)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell 2631 AF Auf-/Ausbauhersteller Rosenbauer
Baujahr 1995 Erstzulassung 1995
Indienststellung 1995 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug (TLF) 60/45/45 der Freiwilligen Feuerwehr Brunsbüttel.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz 2631 AF
  • Motorleistung: 230 kW bei 2.500 1/min
  • Hubraum: 9.572 cm³
  • Antrieb: 8-Gang Schaltgetriebe, 4x4 
  • Sperren: Differenzialsperre Hinterachsen
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 26.000 kg
  • Länge: 9.850 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.450 mm

Aufbau: Rosenbauer

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe FP 10-6000 (6.000 l/min bei 10 bar)
  • Löschwassertank 4.500 l
  • Schaummitteltank 4.500 l AFFF Schaummittel alkoholbeständig Moussol-APS 3/3
  • Dachmonitor mit Fernbedienung
    • 4.000 l/min bei 10 bar
    • Wurfweite max. 66 m
    • Werferbewegung horizontal 360°
    • vertikal 50-80°
  • 2 Schwerschaumrohre
  • Z8 Zumischer
  • Ringmonitor mit Schaumrohr
  • 2 12 kg Pulverlöscher ABC
  • 22 B-Schläuche
  • 8 C-Schläuche
  • 40 m Schnellangriffshaspel links Wasser / Schaum
  • 40 m Schnellangriffshaspel rechts Wasser / Schaum
  • 4 Atemschutzgeräte
  • 4 Fluchthauben
  • 4-teilige Steckleiter

Funkrufname bis August 2015:

  • Florian Dithmarschen 40/29-01
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 3 Rundumkennleuchten Bosch RKLE 150, davon eine am Heck
  • Martin-Horn 2297 GM
Besatzung 1/5 Leistung 230 kW / 313 PS / 308 hp
Hubraum (cm³) 9.572 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 26.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 04.02.2009 Hinzugefügt von vanHeelsing
Aufrufe 6874

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Dithmarschen (HEI)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Dithmarschen (HEI) ›