Einsatzfahrzeug: Feldbach - FF - LKW

Feldbach - FF - LKW
Feldbach - FF - LKW
  • Feldbach - FF - LKW
  • Feldbach - FF - LKW

Einsatzfahrzeug-ID: V25397 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Feldbach - FF - LKW Kennzeichen FB-289 AA
Standort Europa (Europe)Österreich (Austria)SteiermarkSüdoststeiermark (SO + FB + RA)
Wache FF Feldbach Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Lastkraftwagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 815 L Auf-/Ausbauhersteller Sonstige
Baujahr 1999 Erstzulassung 1999
Indienststellung 1999 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Lastkraftwagen (LKW)
der Freiwilligen Feuerwehr Feldbach
(Bezirkshauptstadt , Steiermark).


Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 815 L
Aufbau: Auner
Ladebordwand: Behrens Eurolift
Baujahr: 1999


Anmerkungen:

  • Eine Besonderheit ist das Wechselbrückensystem, der Aufbau ist nicht wie sonst üblich fest mit dem Fahrgestell verbunden.
  • Standardmäßig ist wie hier im Bild der Transportcontainer verlastet, zur Verfügung steht weiterhin ein Kühlcontainer.
  • Zum Wechseln der Container werden zuerst die vier Stützen an der Unterkante des Behälters ausgefahren. Anschließend wird das Fahrgestell per Luftfederung abgesenkt, danach kann es herausgefahren werden.
  • Ähnliche Systeme setzen in Deutschland z.B. die FF Schwabach und die FF Alzey ein.


Mehr unter: http://www.feuerwehr-feldbach.at/

Herzlichen Dank an die FF Feldbach für die freundliche Unterstützung!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage

2 Premier Hazard 390 Drehspiegelleuchten

Besatzung 1/2 Leistung 112 kW / 152 PS / 150 hp
Hubraum (cm³) 4.249 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 7.490
Tags
Eingestellt am 10.05.2009 Hinzugefügt von Thomas Dotzler
Aufrufe 2559

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Südoststeiermark (SO + FB + RA)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Südoststeiermark (SO + FB + RA) ›

Anzeige