Einsatzfahrzeug: Florian WF Flughafen Köln-Bonn 40-01 (a.D.)

Florian Flughafen Köln-Bonn 40-01 (a.D.)
Florian Flughafen Köln-Bonn 40-01 (a.D.)
  • Florian Flughafen Köln-Bonn 5 (a.D.)
  • Florian Flughafen Köln-Bonn 40-01 (a.D.)
  • Florian WF Flughafen Köln-Bonn 40-01 (a.D.)
  • Florian WF Flughafen Köln-Bonn 40-01 (a.D.)
  • Florian WF Flughafen Köln-Bonn 40-01 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V25099 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian WF Flughafen Köln-Bonn 40-01 (a.D.) Kennzeichen K-KP 1621
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenKöln (K)
Wache WF Flughafen Köln/Bonn Zuständige Leitstelle Leitstelle Köln (K)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Flughafenfeuerwehr
Klassifizierung Rapid Intervention Vehicle Hersteller Dodge
Modell W 300 FF Auf-/Ausbauhersteller Rosenbauer
Baujahr 1983 Erstzulassung 1983
Indienststellung 1983 Außerdienststellung 1995
Beschreibung

Vorauslöschfahrzeug (VLF) der Flughafenfeuerwehr Köln/Bonn.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Dodge W 300 FF
  • Motorleistung: 170 kW / 230 PS
  • Hubraum: 5.900 ccm
  • Beschleunigung 0-80 km/h: 20 sek
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 5.900 kg
  • Länge: 5.900 mm
  • Breite: 2.100 mm
  • Höhe: 2.450 mm

Aufbau: Rosenbauer "Cheetah"

Löschmittel:

  • 940 l Wasser
  • 160 l AFFF-Schaummittel
  • 250 kg-Pulverlöschanlage

Dieser Wagen wurde der Stiftung Butzweiler Hof 2005 übergeben und steht zur Zeit abgestellt in einer Garage. Technisch einsatzfähig. Eine optische Aufarbeitung und Wiederinbetriebnahme wird angestrebt.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2x Hänsch Typ 08 Kennleuchten
  • Fiamm Kompressoranlage
Besatzung 1/1 Leistung 170 kW / 231 PS / 228 hp
Hubraum (cm³) 5.900 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.900
Tags
k.A.
Eingestellt am 22.05.2009 Hinzugefügt von Berty
Aufrufe 14430

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Köln (K)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Köln (K) ›