Einsatzfahrzeug: Florian Ludwigsburg 01/24

Florian Ludwigsburg 01/24
Florian Ludwigsburg 01/24
Geräteraum G1

Einsatzfahrzeug-ID: V2477 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Ludwigsburg 01/24 Kennzeichen LB-224
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Baden-WürttembergLudwigsburg (LB, VAI)
Wache FF Ludwigsburg HAW Zuständige Leitstelle Leitstelle Ludwigsburg (LB, VAI)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller MAN
Modell TGA 18.350 4x4 Auf-/Ausbauhersteller EMPL
Baujahr 2006 Erstzulassung 2006
Indienststellung 2006 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug 20/40 mit Sonderlöschmitteln (TLF 20/40-SL) der Feuerwehr Ludwigsburg, stationiert an der Hauptwache

Fahrgestell: MAN TGA 18.350 4x4 BL
Aufbau: Empl Germany, Aufbaunummer: 502020001
Baujahr: 2006

Technische Daten:

  • Antrieb: Allradantrieb (4x4)
  • Getriebe: Automatisiertes Schaltgetriebe

Feuerlöschkreiselpumpe:

  • Typ: FPN 10-2000
  • Hersteller: PF Pumpen und Feuerlöschtechnik (Jöhstadt)
  • Förderleistung: 2.000 l/min bei 10 bar
  • Schaumzumischung: Druckzumischanlage FireDos

Pulverlöschanlage:

  • Typ: P 250
  • Hersteller: Minimax
  • Fassungsvermögen: 250 kg

Löschmittel:

  • Wasser: 5.500 l
  • Schaummittel: 500 l
  • ABC-Pulver. 250 kg

Beladung/Ausstattung:

  • Abbiegeassistent
  • Rückfahrkamera
  • Schleuderketten
  • Verkehrswarnanlage bestehend aus 4 gelben Blitzern Hänsch Effekta RWS 40 pico
  • Lichtmast Teklite
  • Schnellangriff mit formstabilem S-Druckschlauch  30 m und C-Hohlstrahlrohr und elektrischer Aufrollhilfe
  • Pulverschnellangriff mit C-Pulverdruckschlauch und Pistolenstrahlrohr
  • Schaum- und Wasserwerfer Alco auf dem Aufbaudach
  • Akku-Beleuchtungsgerät Teklite
  • Motorkettensäge Stihl
  • Winkelschleifer Makita
  • Wagenheber
  • Werkzeugkasten
  • Halligan-Tool mit Spaltaxt
  • Feuerwehraxt
  • Axt
  • Bolzenschneider
  • 2 Brecheisen
  • Blechaufreißer
  • Bügelsäge
  • Spaten
  • Besen
  • Mistgabel
  • Dunghacke
  • 6 Verkehrswarnleuchten/Stabblitzleuchten
  • 6 Leitkegel 750 mm
  • Sackkarre für Leitkegel
  • 2 Schnellangriffsverteiler
  • 6 A-Saugschläuche und saugseitige Armaturen inklusive A-Flachsauger
  • 5 B-Druckschläuche
  • 6 C-Druckschläuche
  • Standrohr 2B mit Hydrantenschlüssel
  • Standrohr 2B mit Hydrantenschlüssel für Württemberger Schachthydranten
  • 2 B-Systemtrenner
  • 2 C-Hohlstrahlrohre
  • B-Hohlstrahlrohr mit Stützkrümmer
  • Mittelschaumpistole
  • 2 Zumischer Z4R
  • Kombischaumrohr M4/24
  • Schwerschaumrohr S8
  • Schaum- und Wasserwerfer, tragbar
  • Akkulöschsystem Rosenbauer RFC Battery extinguishing system
  • Schaumfeuerlöscher
  • Hochdruckschaumfeuerlöscher Hydrofix
  • ABC-Pulverfeuerlöscher
  • 2 D-Pulverfeuerlöscher
  • 3 Pressluftatmer, davon 1 in der Kabine
  • Hitzeschutzkleidung
  • 4-teilige Steckleiter

Die Feuerwehr Ludwigsburg rüstete ihr an der Hauptwache stationiertes Tanklöschfahrzeug 20/40 mit Sonderlöschmitteln (TLF 20/40-SL) nachträglich verschiedentlich nach. So erhielt das Fahrzeug im Laufe seiner Dienstjahre einen Lichtmast am Heck und als Hilfen für den Maschinisten eine Rückfahrkamera und einen Abbiegeassistenten. Auch die Beladung wurde nachträglich beispielsweise um ein Akkulöschsystem Rosenbauer RFC ergänzt.

Vorgänger:
https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/60188/

Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • 2 Doppelblitzkennleuchten Hänsch Nova-S
  • 2 Frontblitzer
  • 2 Frontblitzer Federal Signal CD-117 (demontiert)
  • 2 Doppelblitzkennleuchten Hänsch Comet am Heck
  • Presslufthorn Max Martin 2297 GM
Besatzung 1/2 Leistung 257 kW / 349 PS / 345 hp
Hubraum (cm³) 10.518 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 03.12.2006 Hinzugefügt von y903211
Aufrufe 12085

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Ludwigsburg (LB, VAI)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Ludwigsburg (LB, VAI) ›