Einsatzfahrzeug: Heros Dresden 63/31 (a.D.)

Heros Dresden 63/31 (a.D.)
Heros Dresden 63/31 (a.D.)
  • Heros Dresden 63/31 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V24707 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Heros Dresden 63/31 (a.D.) Kennzeichen THW-89519
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)SachsenDresden (DD)
Wache THW OV Dresden Zuständige Leitstelle Leitstelle Dresden (DD, MEI, PIR)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Technisches Hilfswerk (THW)
Klassifizierung Mannschaftslastwagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell 508 D Auf-/Ausbauhersteller Sonstige
Baujahr 1995 Erstzulassung 1995
Indienststellung k.A. Außerdienststellung 2012
Beschreibung

Mannschaftslastwagen 1 des Technischen Hilfswerk, Ortsverband Dresden.

Das Fahrzeug ist dem Materialerhaltungstrupp der Fachgruppe Logistik zugeordnet. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Instandsetzungskraftwagen zweiter Generation. Dieser Fahrzeugtyp war bis 1994 in die Instandsetzungszügen des Technischen Hilfswerk eingebunden. Je nach Einsatzzweck verfügten die Fahrzeuge unterschiedliche Ausstattung zur Instandsetzung von Gas-, Abwasser-, Wasser-, Freiland-, Öl- oder Elektroleitungen. Nach der Umstrukturierung 1995 dienen die Fahrzeuge als Mannschaftslastwagen 1 in den Fachgruppen und in den Ortsverbänden (z.B. Jugendgruppen). Weiterhin sind die Mannschaftslastwagen als Platzhalter auf Positionen zu finden, auf denen andere Fahrzeugtypen vorgesehen sind.

Die zweite Generation der Instandsetzungskraftwagen wurde auf einem Mercedes-Benz T2 508 D-Fahrgestell durch die Fahrzeugwerke Aschersleben aufgebaut. Bei dem Aufbau handelt es sich um einen Pritsche-Plane-Aufbau.

Fahrgestell:
Mercedes-Benz 508D

Aufbau:
Fahrzeugwerke Aschersleben

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Hella KL 700
  • Bosch FSA-2 Starktonhörner
Besatzung 1/6 Leistung 58 kW / 79 PS / 78 hp
Hubraum (cm³) 2.298 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 4.600
Tags
Eingestellt am 17.05.2009 Hinzugefügt von löschmeister
Aufrufe 1766

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Dresden (DD)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Dresden (DD) ›