Einsatzfahrzeug: Florian Hamburg Warwisch FwA-LiMa (HH-2461)

Florian Hamburg Warwisch FwA-LiMa (HH-2461)
Florian Hamburg Warwisch FwA-LiMa (HH-2461)
  • Florian Hamburg Warwisch FwA-LiMa (HH-2461)
  • Florian Hamburg Warwisch FwA-LiMa (HH-2461)
  • Florian Hamburg Warwisch FwA-LiMa (HH-2461)
  • Florian Hamburg Warwisch FwA-LiMa (HH-2461)
  • Florian Hamburg Warwisch FwA-LiMa (HH-2461)
  • Florian Hamburg Warwisch FwA-LiMa (HH-2461)

Einsatzfahrzeug-ID: V24540 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Hamburg Warwisch FwA-LiMa (HH-2461) Kennzeichen HH-2461
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Hamburg
Wache FF Hamburg F 2957 Warwisch Zuständige Leitstelle Leitstelle Hamburg (HH)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Anhänger Hersteller AVS Aggregatebau
Modell DW 20 DE 15 L15 HH FLA Auf-/Ausbauhersteller AVS Aggregatebau
Baujahr 2005 Erstzulassung 2005
Indienststellung 2005 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Generatoranhänger 20 kVA mit Lichtmast der Freiwilligen Feuerwehr Warwisch, F 2957.

Einer von zwei im Jahr 2005 beschafften Lichtmastanhänger für die Freiwilligen Feuerwehren mit der Sonderkomponente Bergung und Beleuchtung.

Der Lichtmast erreicht bei voll ausgefahrenem Teleskopmast eine Höhe von 9 m ab Erdboden und ist bis Windstärke 11 bei ausgefahrenen Stützen einsetzbar. Für die Lichtmastanlage wird ein 4-stufiger, hydraulisch ausfahrbarer, verwindungssicherer Teleskopmast verwendet. Die gesamte Aufnahmebrücke der 6 Scheinwerfer ist um 350° horizontal und 180° vertikal schwenkbar.

Die sechs Scheinwerfer (2x Halogenflutlichtbreitstrahler 1.500 W, 4x Halogenmetalldampfentladungslampen 1.000 W) sind auf drei Brücken angeordnet, wovon zwei unabhängig voneinander nochmals um 90° nach außen drehbar sind. Hierdurch ist es möglich große Flächen am Boden sowie eine Hochhausfassade gleichzeitig auszuleuchten.

Die maximale Leuchtkraft der 4 Halogenmetalldampfentladungslampen wird nach ca. 4 min erreicht. Die Stromversorgung vom Lichtmast kann auch durch einen externen Generator erfolgen, wobei dann die vorhandenen Steckdosen nicht zur Verfügung stehen.

Technische Daten:

  • Hersteller: AVS Aggregatebau
  • Typ: DW 20 DE 15 L15 HH FLA
  • Motorleistung: 19 kW bei 1.500 1/min (3-Zylinder Dieselmotor Fa. Deutz)
  • Hubraum: 11.232 cm³
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2.250 kg
  • Länge: 3.750 mm
  • Breite: 2.333 mm
  • Höhe: 2.850 mm

Ausstattung u.a.:

  • Stromerzeuger Nennleistung 20 kVA
  • Lichtmast mit 2 Halogenflutlichtbreitstrahler 1.500 W und 4 Halogenmetalldampfentladungslampen 1.000 W
  • Teleskopmast Höhe 9 m, bis Windstärke 11 einsetzbar
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung k.A. Leistung 19 kW / 26 PS / 25 hp
Hubraum (cm³) 11.232 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 2.250
Tags
k.A.
Eingestellt am 28.05.2009 Hinzugefügt von Heiner Lahmann
Aufrufe 11378

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hamburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hamburg ›