Einsatzfahrzeug: Johannes Langenfeld KTW-B 01

Johannes Langenfeld KTW-B 01
Johannes Langenfeld KTW-B 01
  • Johannes Mettmann 05/85-01
  • Johannes Mettmann 05/85-01
  • Johannes Mettmann 05/85-01
  • Johannes Langenfeld KTW-B 01
  • Johannes Langenfeld KTW-B 01
  • Johannes Langenfeld KTW-B 01
  • Johannes Langenfeld KTW-B 01
  • Johannes Langenfeld KTW-B 01
  • Johannes Langenfeld KTW-B 01
  • Johannes Langenfeld KTW-B 01
  • Johannes Langenfeld KTW-B 01
  • Johannes Langenfeld KTW-B 01
  • Johannes Langenfeld KTW-B 01
  • Johannes Langenfeld KTW-B 01
  • Johannes Langenfeld KTW-B 01
  • Johannes Langenfeld KTW-B 01

Einsatzfahrzeug-ID: V23950 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Johannes Langenfeld KTW-B 01 Kennzeichen ME-HD 502
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenMettmann (ME)
Wache MHD Langenfeld Zuständige Leitstelle Leitstelle Mettmann (ME)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Malteser Hilfsdienst (MHD)
Klassifizierung Notfallkrankentransportwagen Hersteller Ford
Modell Transit FT 350 Auf-/Ausbauhersteller GSF
Baujahr 2004 Erstzulassung 2004
Indienststellung 2004 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Notfallkrankenwagen (KTW) des Malteser Hilfsdienstes aus Langenfeld im Kreis Mettmann.

Technische Daten:

  • Ford Transit FT350
  • Ausbau durch die Firma GSF, Twist
  • Schaltgetriebe
  • Hybridantrieb mit Erdgas und Benzin

Ausstattung:

  • Fahrtrage vom Typ Stollenwerk
  • Tragestuhl vom Typ Utila
  • Zoll AED plus
  • Absaugpumpe Weinmann Accuvac Rescue
  • Notfallkoffer

Der KTW ist mit einer Motoweiterlaufschaltung und einem Unfalldatenspeicher ausgestattet.
Bei Bedarf lässt sich der KTW auch zu einem RTW aufrüsten.

Funkrufname, analog: Johannes Mettmann 05/85-01

Ausrüster Standby GmbH
Sondersignalanlage
  • Blaulichtbalken Pintsch Bamag TOPas in Doppelblitztechnik
  • Heckblaulichter Hänsch Comet
  • Frontblitzer Hänsch Typ 40
Besatzung 1/1 Leistung 94 kW / 128 PS / 126 hp
Hubraum (cm³) 2.402 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
Eingestellt am 16.07.2009 Hinzugefügt von Tobias Voss
Aufrufe 7835

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Mettmann (ME)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Mettmann (ME) ›

Anzeige