Einsatzfahrzeug: Florian Duisburg 06/40-01 (a.D.)

Florian Duisburg 06/40-01 (a.D.)
Florian Duisburg 06/40-01 (a.D.)
  • Florian Duisburg 06/40-01 (a.D.)
  • Florian Duisburg 06/40-01 (a.D.)
  • Florian Duisburg 06/40-01 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V23669 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Duisburg 06/40-01 (a.D.) Kennzeichen DU-2362
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenDuisburg (DU)
Wache BF Duisburg FuRW 6 (FW) Zuständige Leitstelle Leitstelle Duisburg (DU)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Hersteller MAN
Modell 19.362 NA-NALL Auf-/Ausbauhersteller Rosenbauer
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung 2011
Beschreibung

Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 28/40) der Berufsfeuerwehr Duisburg.

Insgesamt wurden fünf dieser Hilfeleistungslöschfahrzeuge beschafft, die die alten TLF 5000 H ersetzt haben. Ein weiteres Fahrzeug wurde im Jahr 2000 durch die Firma Ziegler geliefert.

Durch den Einbau einer gelenkten Nachlaufachse wurden die Vorteile eines zweiachsigen Fahrgestell mit der Zuladung des dreiachsigen Fahrgestell kombiniert.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: MAN 19.362 FAK NA-NALL
  • Motorleistung: 265 kW bei 1.900 1/min (6-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 11.967 cm³
  • Getriebe: Automatikgetriebe ZF HP 600
  • zulässiges Gesamtgewicht: 19.000 kg
  • Länge: 8.770 mm
  • Breite: 2.300 mm
  • Höhe: 3.200 mm

Aufbau: Rosenbauer

Ausstattung u.a.:

  • kombinierte Normal- / Hochdruck-Feuerlöschkreiselpumpe NH 30 (2.800 l/min bei 10 bar bzw. 400 l/min bei 40 bar)
  • Zumischeinrichtung FIX-MIX
  • Löschwassertank 4.000 L
  • Schaummitteltank 1.000 l Mehrbereichsschaummittel
  • Löschmonitor Rosenbauer RM 24 M
  • 2 Schnellangriffseinrichtungen a 60 m
  • Stromerzeuger 8 kVA
  • Lichtmast 4x 1.000 W
  • hydraulischer Rettungssatz
  • 4 Steckleiterteile
  • 3-teilige Schiebleiter

Die einzelnen Fahrzeuge dieser Baureihe:

  • DU-2645
  • DU-2362
  • DU-2363
  • DU-213
  • DU-2358
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Rundumkennleuchten Hella KLJ 80
  • Fiamm-Horn TA/2
  • 2 Frontblitzer Hänsch Typ 40
  • Blaulichtmodule am Heck
Besatzung 1/5 Leistung 195 kW / 265 PS / 261 hp
Hubraum (cm³) 11.967 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 19.000
Tags
Eingestellt am 30.05.2009 Hinzugefügt von eestii
Aufrufe 5975

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Duisburg (DU)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Duisburg (DU) ›

Anzeige