Einsatzfahrzeug: D-HEAA (c/n: S-904) (a.D.)

D-HEAA (Christoph 61 - Leipzig) (a.D.)
D-HEAA (Christoph 61 - Leipzig) (a.D.)

Keine Fotos vorhanden

Einsatzfahrzeug-ID: V23109 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname D-HEAA (c/n: S-904) (a.D.) Kennzeichen D-HEAA
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Rettungsdienst Organisation k.A.
Klassifizierung Rettungshubschrauber Hersteller k.A.
Modell k.A. Auf-/Ausbauhersteller Aerolite - Max-Bucher AG
Baujahr 1996 Erstzulassung 1996
Indienststellung 2001 Außerdienststellung 2004
Beschreibung

Der Rettunghubschrauber Christoph 61 an seinem ehemaligen Luftrettungszentrum am Flughafen Leipzig-Halle EDDP. Die Maschine kam im Jahr 2001 von Eurocopter Germany noch in der alten Lackierung zur Internationalen-Flug-Ambulanz (IFA). Kurze Zeit später wurde sie auf das hier zu sehende Farbkleid umlackiert.
Wie auch der ITH Christoph Leipzig wird der Rettunghubschrauber Christoph 61 inzwischen von der ADAC Luftrettung GmbH von einem gemeinsamen Luftrettungszentrum betrieben.

Nach Auflösung der IFA ging die Maschine zurück an Heliunion Air / Helicopter Travel Munich (HTM). Im Jahr 2005 war sie für die West African Air Rescue Association in Ghana unterwegs. Danach flog sie für Uralhelicom. Die Lackierung wurde in der gesamten Zeit beibehalten, lediglich die Aufkleber der IFA sind verschwunden. Im Jahr 2015 war sie in Privatbesitz mit der Kennung RA-02534 und ist jetzt wieder als D-HEAA registriert.

D-HEAA
BO-205 CBS-5
c/n: S-904
Bj: 1996

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung 1/2 Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 2.500
Tags
Eingestellt am 10.06.2009 Hinzugefügt von Jürgen Handrich
Aufrufe 10606

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Deutschland (Germany)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Deutschland (Germany) ›

Anzeige