Einsatzfahrzeug: Fischereiaufsicht Saßnitz - Goldbutt

Fischereiaufsicht Sassnitz - Goldbutt
Fischereiaufsicht Sassnitz - Goldbutt
  • Fischereiaufsicht Saßnitz - Goldbutt
  • Fischereiaufsicht Sassnitz - Goldbutt
  • Fischereiaufsicht Saßnitz - Goldbutt

Einsatzfahrzeug-ID: V22708 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Fischereiaufsicht Saßnitz - Goldbutt Kennzeichen Goldbutt
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Mecklenburg-Vorpommern
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Sonstige Polizei
Klassifizierung Küstenwachtschiff Hersteller Fassmer Werft
Modell k.A. Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 1997 Erstzulassung k.A.
Indienststellung 1997 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Fischereiaufsichtsboot des Landesamts für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei (LALLF) Mecklenburg/Vorpommern. Stationiert in Saßnitz(Rügen); Einsatzgebiet Ostsee.

Technische Daten

  • Gesamtlänge: 24,90 m
  • Breite auf Spanten: 6,00 m
  • Tiefgang: 1,50 m
  • Verdrängung: 59 t
  • Maschine: 2 x MAN 12 V D 2842, 735 KW, 2.100 U/min
  • Antrieb: 2 Festpropeller, vierflüglich, ø 840 mm, z=4
  • Bugstrahlruder: ø 370 mm, 3,2 kN
  • Geschwindigkeit: 23 kn
  • Reichweite: 350 nm
  • Besatzung: 4

Bootsdaten:

  • Name: Goldbutt
  • Klassifikation: GL + 100 A5E + MC - AUT
  • Werft: Fr. Fassmer GmbH & Co. KG, Berne/Motzen, Deutschland,
  • Baunummer 1600
  • Baujahr: 1997
  • Baukosten: 4 Mio DM
  • Betreiber: Landesamt für Landwirtschaft, Leensmittelsicherheit und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern
  • Flagge: Deutschland
  • Heimathafen: Sassnitz
  • Einsatzgebiet: Ostsee
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung 2/2 Leistung 1.470 kW / 1.999 PS / 1.971 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 59.000
Tags
Eingestellt am 10.06.2009 Hinzugefügt von "Ecki"
Aufrufe 9204

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Mecklenburg-Vorpommern

Alle Einsatzfahrzeuge aus Mecklenburg-Vorpommern ›