Einsatzfahrzeug: Florian Hamburg 33/5 (HH-2718) (a.D.)

Florian Hamburg 31/5 (a.D.) (HH-2718)
Florian Hamburg 31/5 (a.D.) (HH-2718)
  • Florian Hamburg 31/5 (a.D.) (HH-2718)
  • Florian Hamburg 31/5 (a.D.) (HH-2718)
  • Florian Hamburg 33/5 (a.D.) (HH-2718)
  • Florian Hamburg 33/5 (a.D.) (HH-2718)
  • Florian Hamburg 33/5 (a.D.) (HH-2718)
  • Florian Hamburg 33/5 (a.D.) (HH-2718)
  • Florian Hamburg 31/5 (a.D.) (HH-2718)
  • Florian Hamburg 31/5 (a.D.) (HH-2718)
  • Florian Hamburg 35/5 (HH-2718) (a.D.)
  • Florian Hamburg 35/5 (HH-2718) (a.D.)
  • Florian Hamburg 35/5 (HH-2718) (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V22190 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Hamburg 33/5 (HH-2718) (a.D.) Kennzeichen HH-2718
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Hamburg
Wache BF Hamburg F 33 Veddel (FW) Zuständige Leitstelle Leitstelle Hamburg (HH)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Drehleiter-Korb Hersteller Mercedes-Benz
Modell 1419 F Auf-/Ausbauhersteller Metz
Baujahr 1981 Erstzulassung 1981
Indienststellung 1981 Außerdienststellung 1994
Beschreibung

Drehleiter mit Korb DLK 23-12 SE* der Feuer- und Rettungswache Veddel, F 33 (*SE= Soforteinstieg).

Davor war das Fahrzeug an den Feuer- und Rettungswachen Harburg, F 31, und Finkenwerder, F 35, stationiert.

Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um eins von 17 Fahrzeugen (Baujahre 1977 bis 1982) dieser Baureihe von HANSA*-Drehleitern in Hamburg, allerdings war diese mit Soforteinstieg ein Einzelstück.

Die letzten Jahre Ihres Dienstes in Hamburg wurde die Drehleiter ohne den fest montierten Korb eingesetzt und dann im Jahr 1994 an die Freiwillige Feuerwehr Glückstadt verkauft.

(*=HANSA: Hamburgs Automatikgetriebener Normgerechter Standardlöschzug der Achtziger Jahre)

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz 1419 F
  • Motorleistung: 141 kW bei 2.500 1/min (6-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 9.506 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 94 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 15.000 kg
  • Länge: 10.920 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 2.950 mm
  • Radstand: 4.800 mm

Hubrettungssatz:

  • Hersteller: Metz
  • Max. Rettungshöhe: 30,75 m
  • Max. Aufrichtewinkel: 75°
  • Max. Korbtraglast: 180 kg
  • Nennrettungshöhe: 23 m
  • Nennausladung: 12 m
  • Abstützung: Waagerecht-Senkrecht

Ausstattung u.a.:

  • Kraneinrichtung 4.000 kg
  • Wenderohr
  • tragbarer Schaum-/ Wasserwerfer
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Rundumkennleuchten Bosch RKLE 150
  • Martin-Horn 2297 GM
Besatzung 1/1 Leistung 141 kW / 192 PS / 189 hp
Hubraum (cm³) 9.506 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 15.000
Tags
Eingestellt am 21.06.2009 Hinzugefügt von Heiner Lahmann
Aufrufe 17056

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hamburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hamburg ›