Einsatzfahrzeug: Florian Creußen 40/01

Florian Creußen 40/01
Florian Creußen 40/01
  • Florian Creußen 40/01
  • Florian Creußen 40/01
  • Florian Creußen 40/01
  • Florian Creußen 40/01
  • Florian Creußen 40/01

Einsatzfahrzeug-ID: V21753 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Creußen 40/01 Kennzeichen BT-FW 102
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernBayreuth
Wache FF Creußen Zuständige Leitstelle Leitstelle Bayreuth (BT, KU)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Hersteller Iveco
Modell 140 E 30 W Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr 2009 Erstzulassung 2009
Indienststellung 2009 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20/16 der Freiwilligen Feuerwehr Creußen, Landkreis Bayreuth.

Technische Daten:
Iveco FF 140E30 W
zulässiges Gesamtgewicht 14 500 kg
Motorleistung 220 kW / 299 PS
permanenter Allradantrieb
spurgleiche Einzelbereifung

Aufbau:

  • Magirus HLF 20/16 in AluFire2-Bauweise
  • 7 Geräteräume
  • Umfeldbeleuchtung
  • Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-2000 (2000 l/min bei 10 bar)
  • Löschwasserbehälter 2000 l
  • Schaummittelbehälter 120 l
  • Druckzumischanlage FireDos
  • Kurbel-Lichtmast 2x 1000 Watt


Beladung (unter anderem):

  • 3-teilige Schiebleiter
  • 4-teilige Steckleiter
  • Rettungssatz Lukas
  • 5x Handsprechfunkgerät 2m
  • 4x Pressluftatmer
  • Wassersauger
  • Stromerzeuger
  • Drucklüfter
  • Beleuchtungsgruppe

Bild wird noch durch ein Besseres ersetzt!

Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • 2x Rundumkennleuchte Bosch RKLE 200 B2
  • 2x Frontblitzer Federal Signal MicroLight
  • 2x Doppelblitzmodule in den Aufbauecken
  • Druckkammerlautsprecher
  • Pressluftanlage Martin
  • Verkehrswarnanlage Hänsch, 4 mal Blitzer Typ 40
Besatzung 1/8 Leistung 220 kW / 299 PS / 295 hp
Hubraum (cm³) 5.880 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 14.500
Tags
Eingestellt am 23.06.2009 Hinzugefügt von Florian Bayreuth
Aufrufe 4691

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Bayreuth

Alle Einsatzfahrzeuge aus Bayreuth ›

Anzeige