Einsatzfahrzeug: Rotkreuz Fulda 09/82-02

Rotkreuz Fulda 09/82-02SC
Rotkreuz Fulda 09/82-02
  • Rotkreuz Fulda 09/82-02
  • Rotkreuz Fulda 09/82-02
  • Rotkreuz Fulda 09/82-02

Einsatzfahrzeug-ID: V21214 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rotkreuz Fulda 09/82-02 Kennzeichen FD-DR 265
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)HessenFulda (FD)
Wache DRK RW Klinikum Fulda Zuständige Leitstelle Leitstelle Fulda (FD)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
Klassifizierung Notarzteinsatzfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell ML 320 Auf-/Ausbauhersteller Eigenausbau
Baujahr 1998 Erstzulassung 1998
Indienststellung 1999 Außerdienststellung 2017
Beschreibung

Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) des DRK Kreisverband Fulda auf einem Mercedes ML 320 Fahrgestell.

Fahrgestell: Mercedes-Benz M-Klasse ML 320

Ausbau: Eigenausbau

Baujahr: 1998

Indienststellung: 1999

Bei dem Fahrzeug handelt es sich gleich in mehrfacher Hinsicht um eine Besonderheit und um einen echten Hingucker. Es stellt das erste NEF auf dem Fahrgestell einer Mercedes M-Klasse dar, in diesem Fall sogar mit einem 3,2 Liter Benzin-Motor. Außerdem wurde das Fahrgestell durch den Mercedes Edeltuner Brabus aus Bottrop optisch veredelt, während der NEF-Ausbau großteils in Eigenleistung durchgeführt wurde.

Technische Daten:

Leistung: 160 kW (218 OS)

Hubraum: 3199 ccm

Zylinder: 6

Höchstgeschwindigkeit: 195 km/h

Beschl. 0-100Km/h 9,50 s

Gänge/Getriebeart: 5/Automatik Antrieb Allrad permanent

Drehmoment: 310 Nm

Länge: 4638 mm

Breite: 1820 mm

Höhe: 2126 mm

Radstand: 2820 mm

Zulässiges Gesamtgewicht: 2870 kg

Nutzlast: 700 kg

Anhängerlast: (gebremst/ungebremst) 3500 kg / 750 kg 

Vielen Dank an das DRK Fulda für die freundliche Unterstützung.

Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • Federal-Signal Vista
  • Hänsch Sputnik pico
Besatzung 1/1 Leistung 160 kW / 218 PS / 215 hp
Hubraum (cm³) 3.199 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 2.870
Tags
mb
Eingestellt am 01.07.2009 Hinzugefügt von Maikel-TH
Aufrufe 11705

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Fulda (FD)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Fulda (FD) ›