Einsatzfahrzeug: Florian Flugplatz Borkum - TLF

Florian Flugplatz Borkum - TLF
Florian Flugplatz Borkum -  TLF
  • Florian Flugplatz Borkum -  TLF

Einsatzfahrzeug-ID: V20780 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Flugplatz Borkum - TLF Kennzeichen ohne Kennzeichen
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenLeer (LER)
Wache BtF Flugplatz Borkum Zuständige Leitstelle Leitstelle Ostfriesland (AUR, LER, NOR, WTM)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Betriebsfeuerwehr (BtF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller Magirus Deutz
Modell F 110 D 7 FA Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr 1972 Erstzulassung 1972
Indienststellung 2003 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug TLF 8/14 der Flugplatzfeuerwehr Borkum

Fahrgestell: Magirus F 110 D 7 FA
Aufbau: Magirus
Lackierung: RAL3000 - Feuerrot

Feuerlöschkreiselpumpe:
Typ: FP 8/8
Hersteller: Magirus
Förderleistung: 800 l/min bei 8 bar

Löschmittel:
Wasser: 1.400 l
Schaummittel: 360 l in 18 Kanistern á 20 l
ABC-Pulver: 132 kg in 10 ABC-Pulverfeuerlöschern PG12 und 2 ABC-Pulverfeuerlöschern PG 6
CO2: 5 kg in CO²-Feuerlöscher K6

Beladung:

  • Brechwerkzeug
  • Axt
  • 3 C-Druckschlöuche
  • formstabiler Schnellangriff (50m)
  • 2 C-Mehrzweckstrahlrohre
  • Mittelschaumrohr
  • Zumischer
  • D-Saugschlauch
  • C-Standrohr
  • Unterflurhydrantenschlüssel
  • Brandpatschen

Laufbahn:

  • 1972 - 2003: Feuerwehr Markt Triftern
  • seit 2003: Flugplatzfeuerwehr Borkum

Das Fahrzeug kam 2003 über einen Gebrauchtwagenhändler zur Flugplatzfeuerwehr und wurde dort in Eigenleistung umgerüstet. Das Fahrzeug fuhr vorher bei der Feuerwehr Markt Triftern. Da die Türbeschriftung auflackiert ist, wurde sie noch nicht entfernt.

Der Funkrufname ist fiktiv und wurde zur besseren Einsortierung in die Galerie gewählt!

Vielen Dank an den Flugplatz Borkum für die Unterstützung

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Drehspiegelkennleuchten Bosch RKLE 150
  • 2 Starktonhörner
Besatzung 1/2 Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 05.07.2009 Hinzugefügt von Daniel Wachtmann
Aufrufe 5930

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Leer (LER)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Leer (LER) ›