Einsatzfahrzeug: Pelikan Nordfriesland 62/58-03

Pelikan Nordfriesland 62/58-03
Pelikan Nordfriesland 62/58-03
  • Pelikan Nordfriesland 62/58-03
  • Pelikan Nordfriesland 62/58-03
  • Pelikan Nordfriesland 62/58-03
  • Pelikan Nordfriesland 62/58-03
  • Pelikan Nordfriesland 62/58-03
  • Pelikan Nordfriesland 62/58-03

Einsatzfahrzeug-ID: V203485 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Pelikan Nordfriesland 62/58-03 Kennzeichen NF-DL 31
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Schleswig-HolsteinNordfriesland (NF)
Wache DLRG St. Peter-Ording Zuständige Leitstelle Leitstelle Nord (FL, NF, SL)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG)
Klassifizierung Gerätewagen-Wasserrettung/Taucher Hersteller Mercedes-Benz
Modell Unimog U 1300 L Auf-/Ausbauhersteller Eigenausbau
Baujahr 1983 Erstzulassung 1983
Indienststellung 2015 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Gerätewagen-Wasserrettung (GW-W) der DLRG Ortsgruppe Sankt Peter-Ording

Die DLRG OG St.Peter-Ording konnte im Jahr 2015 diesen GW-W in den Dienst nehmen. Der ehemalige Bundeswehr 2-Tonner auf Mercedes-Benz Unimog U 1300 L wurde in Eigenleistung umgebaut.

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Unimog U 1300 L
  • Ausbau: Eigenleistung

Der Unimog dient dem Transport von Personal- und Material in unwegsamen Strandbereichen. Auch eine Durchfahrt in überfluteten Bereichen ist möglich. Desweiteren dient das Fahrzeug als Zugfahrzeug für die größeren Anhänger der Ortsgruppe.

Der Unimog verfügt über eine Umfeldbeleuchtung

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Dachbalken
  • 2 Frontblitzer
  • 1 gelbe RKL
Besatzung 1/2 Leistung 96 kW / 131 PS / 129 hp
Hubraum (cm³) 5.638 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 6.750
Tags
Eingestellt am 13.06.2024 Hinzugefügt von Daniel Wachtmann
Aufrufe 4446

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Nordfriesland (NF)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Nordfriesland (NF) ›