Einsatzfahrzeug: N-PP 140 - BMW R 1250 RT - Krad

N-PP 140 - BMW R 1250 RT - Krad
N-PP 140 - BMW R 1250 RT - Krad
  • N-PP 140 - BMW R 1250 RT - Krad
  • N-PP 140 - BMW R 1250 RT - Krad

Einsatzfahrzeug-ID: V202996 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname N-PP 140 - BMW R 1250 RT - Krad Kennzeichen N-PP 140
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Bayern
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Landespolizei
Klassifizierung Kraftrad Hersteller BMW
Modell R 1250 RT Auf-/Ausbauhersteller Behördenausbau
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Funkkraftrad der Motorradstaffel des Polizeipräsidium Nürnberg in dem neuen Farbdesign Silber/Blau/Gelb, das seit 2018 auch bei den Motorrädern umgesetzt wird.

Das Kraftrad wird genutzt durch die Motorradstaffel Nürnberg für Streifenfahrten, die Verkehrslenkung bei Veranstaltungen und Aufzügen sowie für die Eskortentätigkeit.

Technische Daten:

  • Hubraum: 1.254 cm3
  • Nennleistung: 100 kW (136 PS) bei 7.700/min
  • Beschleunigung: 0 - 100 km/h: 3,7 sec
  • Höchstgeschwindigkeit: 225 km/h
  • Verbrauch: 4,75 l/100 km/h
  • Zul. Gesamtgewicht: 505 kg
  • Leergewicht: 249 kg

Ausbau: Behördenausbau

Die Motorräder des Typs BMW R 1250 RT verfügen ebenso wie die modernen Streifenwagen der Polizei über eine zusätzliche neongelbe Kolorierung (VESBA-Design). Die rückwärtigen Anhalte-Displays können mit verschiedenen Texten in mehreren Sprachen bestückt werden. Besonders im Winter ist sicher auch die Sitzheizung ein nützliches Feature.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Hänsch LED-Frontblitzer Sputnik LED-BMW
  • Hänsch LED-Leuchte am Heck (Lizenzprodukt für BMW)
  • Hänsch Typ 520 Druckkammerlautsprecher
  • Anhaltesignalgeber (ASG) hinten
Besatzung 1/0 Leistung 100 kW / 136 PS / 134 hp
Hubraum (cm³) 1.254 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 505
Tags
k.A.
Eingestellt am 31.05.2024 Hinzugefügt von Fabian Böß
Aufrufe 2917

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Bayern

Alle Einsatzfahrzeuge aus Bayern ›