Einsatzfahrzeug: Florian Wala 59

Florian Wala 59
Geräteräume links

Einsatzfahrzeug-ID: V201032 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Wala 59 Kennzeichen GP-WA 440
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Baden-WürttembergGöppingen (GP)
Wache WF Wala Heilmittel GmbH Zuständige Leitstelle Leitstelle Göppingen (GP)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Werkfeuerwehr
Klassifizierung Gerätewagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell 814 F Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 1989 Erstzulassung 1989
Indienststellung 1989 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Gerätewagen (GW) der Werkfeuerwehr WALA Heilmittel GmbH in Bad Boll.

Das Fahrzeug ist zum Teil wie ein Rüstwagen aufgebaut. Es fehlen jedoch u.a. Allradantrieb, Seilwinde und ein Generator.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz 814 F (LN 2)
  • Motorkennung: Mercedes-Benz OM 364 LA
  • Motortyp: aufgeladener Reihen-4-Zylinder Dieselmotor mit Ladeluftkühlung (Euro 2)
  • Hubraum: 3.972 cm³
  • Leistung: 103 kW / 140 PS bei 2.600 1/min
  • Drehmoment: 500 Nm bei 1.200 bis 1.500 1/min
  • Getriebe: 5-Gang-Schaltgetriebe
  • Leergewicht: 6.840 kg
  • zul. Gesamtgewicht: 7.490 kg
  • Höchstgeschwindigkeit: 95 km/h

Aufbau: Ziegler

Ausstattung u.a.:

  • Lichtmast
  • Standrohrschlüssel
  • Schachthaken
  • Schachtdichtringe
  • Hebekissen
  • Leckdichtkissen
  • Spanngurte
  • Auffwangwannen
  • Bolzenschneider
  • Tauchpumpe
  • Chiemsee-Pumpe
  • Werkezugkasten
  • Beleuchtungsgerät
  • Stativ
  • Ölbinder
  • tragbarer Stromerzeuger
  • Verkehrssicherungsmaterial
  • Atemschutzgeräte
  • Feuerlöscher

Vielen Dank an die Werkfeuerwehr WALA für den netten Fototermin!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Doppelblitzkennleuchten Hänsch Nova
  • 2 Frontblitzer Hella BSX-micro
  • Bosch RKLE 200 A Drehspiegelleuchte als Aufsteckblaulicht am Lichtmast (Heck)
  • Martin-Horn 2297 GM
Besatzung 1/2 Leistung 103 kW / 140 PS / 138 hp
Hubraum (cm³) 3.972 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 7.490
Tags
ln2
Eingestellt am 02.04.2024 Hinzugefügt von Fabian Böß
Aufrufe 1456

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Göppingen (GP)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Göppingen (GP) ›