Einsatzfahrzeug: BWL4-6026 - MB E 220d T-Modell - FuStW

BWL4-6026 - MB E 220d T-Modell - FuStW
BWL4-6026 - MB E 220d T-Modell - FuStW
  • BWL4-6026 - MB E 220d T-Modell - FuStW

Einsatzfahrzeug-ID: V199424 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname BWL4-6026 - MB E 220d T-Modell - FuStW Kennzeichen BWL4-6026
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Baden-Württemberg
Wache Hochschule für Polizei Baden-Württemberg - Institutsbereich Ausbildung Lahr Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Landespolizei
Klassifizierung Funkstreifenwagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell E 220d T-Modell Auf-/Ausbauhersteller CARS Technik & Logistik
Baujahr 2022 Erstzulassung 2022
Indienststellung 2022 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Funkstreifenwagen (FuStW) der Polizei Baden-Württemberg, eingesetzt bei der Hochschule für Polizei am Standort Lahr.

Fahrgestell: Mercedes-Benz E 220 d T-Modell (S 213 Facelift)
Ausbau: CARS Technik & Logistik GmbH, Wiedemar

Das Fahrzeug stammt aus dem Beschaffungsjahr 2022 der baden-württembergischen Streifenwagen. Seit diesem Beschaffungsjahr werden die neuen Leasingfahrzeuge von Mercedes-Benz mit einem integrierten Startergenerator (ISG) 48 Volt ausgeliefert. Dieser fungiert als Starter, Generator und Booster mit bis zu 20 PS mehr.

Wie auch in den Beschaffungsserien von 2020 und 2021 erfolgt die Ausstattung des Dachbalkensystems wieder mit Arbeitsscheinwerfer und Umfeldbeleuchtung.

Das Fahrzeug wurde mit der VESBA-Beklebung (Verbesserte Erkennbarkeit von Streifenfahrzeugen auf Bundesautobahnen und autobahnähnlich ausgebauten Straßen) versehen und trägt die Fliegersichtkennung "BI-323" (BI = Bildung).

Ausrüster Standby GmbH
Sondersignalanlage
  • Warnbalken Standby Zirkon Z2 mit LED-Matrix
  • Heckblitzer Hänsch Sputnik Compact (Heckklappe)
  • Tonfolgeanlage Standby
Besatzung 1/1 Leistung 147 kW / 200 PS / 197 hp
Hubraum (cm³) 1.993 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 2.605
Tags
Eingestellt am 30.01.2024 Hinzugefügt von Fabian Böß
Aufrufe 2378

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Baden-Württemberg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Baden-Württemberg ›