Einsatzfahrzeug: Florian Uelzen 80/68-15

Florian Uelzen 80/68-15
Florian Uelzen 80/68-15
Fahrerseite

Einsatzfahrzeug-ID: V198118 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Uelzen 80/68-15 Kennzeichen UE-LK 128
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenUelzen (UE)
Wache FF Uelzen OF Oldenstadt Zuständige Leitstelle Leitstelle Uelzen (UE)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Gerätewagen-Logistik/Nachschub Hersteller MAN
Modell TGM 13.290 4x4 Auf-/Ausbauhersteller Riege Karosseriebau
Baujahr 2023 Erstzulassung 2023
Indienststellung 2023 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Gerätewagen Logistik 2 (GW-L2) des Landkreises Uelzen Süd stationiert bei der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Uelzen, Ortsfeuerwehr Oldenstadt auf Basis eines MAN TGM 13.290 Allradfahrgestell mit dem feuerwehrtechnischen Auf-und Ausbau der Firma Riege Karosseriebau.

Das Fahrzeug gehört zur KFB Uelzen-Süd im 2. Fachzug Wasserförderung

Technische Daten:

  • Fahrgestell: MAN TGM 13.290 4x4 BL CH
  • Motorleistung: 213 kW bei 2.300 1/min (6- Zylinder Dieselmotor)
  • Antrieb: Allradantrieb 4x4
  • Hubraum: 6.871 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 16.000 kg
  • Zuggesamtgewicht: 20.000 kg
  • Achslast vorn / hinten: 6.300 / 10.000 kg
  • Radstand: 4.250 mm

Aufbau: Riege Karosseriebau GmbH

Ladebordwand:

  • Hersteller: Palfinger
  • Hublast: 1.500 kg
  • Besonderheit: Querteilung/klappbar

Ausstattung u.a.:

  • Abbiegeassistent
  • 2 LED Scheinwerfer auf dem Kabinendach
  • LED Heckwarneinrichtung
  • LED Umfeldbeleuchtung
  • Ladeflächeninnenbeleuchtung
  • Hygienewand
  • pneumatischer Lichtmast mit 4 LED Scheinwerfer
  • Rückfahrkamera

Beladung u.a.:

  • Notfallrucksack
  • 5 Handsprechfunkgeräte
  • 4 Handlampen Adalit L3000
  • 4 Lungenautomat
  • 4 Atemschutzgeräte
  • 2 Leitungsroller
  • Stromerzeuger 13,5 kVA
  • Teleskop Dreibein Stativ
  • Tasche Messengerbag X-Boom von Ultramedic
  • Motorkettensäge
  • Werkzeugkasten
  • Schlauchaufroller

Beladung im Heck:

  • 2 Rollcontainer beladen mit je 500 m B-Schlauch (1.000 m)
  • Rollcontainer PFPN 10-1000 mit Zubehör und Saugschläuchen etc.
  • Rollcontainer Lüfter, Tauchpumpe mit Zubehör
  • Rollcontainer Ölbindemittel
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Kennleuchten Hänsch Nova LED
  • Martin-Horn 2298 GM
  • 2 Frontblitzer Hänsch Sputnik SL



Besatzung 1/5 Leistung 213 kW / 290 PS / 286 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 16.000
Tags
Eingestellt am 05.12.2023 Hinzugefügt von grisu_hb
Aufrufe 3459

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Uelzen (UE)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Uelzen (UE) ›