Einsatzfahrzeug: Terneuzen - Bedrijfsbrandweer Dow Benelux N.V. - SLF - 19-8161

Terneuzen - Bedrijfsbrandweer Dow Benelux N.V. - SLF - 19-8161
Terneuzen - Bedrijfsbrandweer Dow Benelux N.V. - SLF - 19-8161
  • Terneuzen - Bedrijfsbrandweer Dow Benelux N.V. - SLF - 19-8161

Einsatzfahrzeug-ID: V194554 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Terneuzen - Bedrijfsbrandweer Dow Benelux N.V. - SLF - 19-8161 Kennzeichen 13-BBZ-9
Standort Europa (Europe)Niederlande (Netherlands)Province Zeeland (Provinz Seeland)
Wache Bedrijfsbrandweer Dow Benelux N.V. Post Terneuzen Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Werkfeuerwehr
Klassifizierung Industrie-/Universallöschfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Actros 2560 F Auf-/Ausbauhersteller GEMCO Mobile Systems
Baujahr 2013 Erstzulassung 2013
Indienststellung 2013 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Sonderlöschfahrzeug (SLF - Autospuit; AS6) der Bedrijfsbrandweer (Werkfeuerwehr) Dow Benelux N.V., stationiert im Werk in Terneuzen in der Veiligheidsregio Zeeland, Region Nr. 19.

Fahrgestell: Mercedes-Benz
Modell:
Actros 2560 F
Baujahr:
2013
Ausbau:
GEMCO Mobile Systems B.V.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um den ersten Abmarsch der Bedrijfsbrandweer der DOW BeNeLux NV. Es rückt mit dem Schwesterfahrzeug zu jeglichen Einsätzen aus

Ausstattung:

  • Schaummitteltank: 8.000 Liter
  • Pumpe: Normaldruckpumpe mit einer Leistung von 12.000 l/min bei 10 bar
  • Dachwasser-Schaumwerfer Alco APF 12 mit einer Leistung von 12.000 l/min
  • Selbstschutzanlage an der Mannschaftskabine
  • Optische Tankfüllanzeige
  • Umfeldbeleuchtung
  • Gelenkte Nachlaufachse
  • Ein-Mann-Schlauchhaspeln am Heck
  • Rückfahrkamera

Beladung:

  • diverse wasserführende Armaturen
  • diverse C-Druckschläuche
  • diverse B-Druckschläuche
  • diverse A-Druckschläuche
  • tragbarer Wasserwerfer
  • Atemschutzgeräte

Bedrijfsbrandweer Dow Benelux N.V.:

Die Werkfeuerwehr der Dow Benelux N.V. ist eine aus freiwilligen Werksmitarbeitern zusammengestellte Wehr. Sie ist innerhalb des Werkes Terneuzen für den Schutz der Mitarbeiter und den Brandschutz zuständig. Das Werk umfasst vor allem chemische Anlagen, Fabriken zur Herstellung von hochwertigen Produkten wie Ethylen, Propylen, 1,3-Butadien und Benzol, die wiederum zur Herstellung von Polyethylen, Ethylenglykol, Polyurethanschaum, Epoxidharzen, Polycarbonat, Latex und Polystyrolhartschaum eingesetzt werden. Das Werk Terneuzen ist das einzige Werk von Dow Benelux N.V. mit einer eigenen Werkfeuerwehr in den Niederlanden. Das Werk Terneuzen ist das einzige in den Niederland und zugleich auch das grösste Werk im BeNeLux-Raum und beschäftigt 2.100 Mitarbeiter. Die Werkfeuerwehr wurde in den 1960er Jahren gegründet.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 1 Warnbalken Haztec Xpert SLX
  • 4 Frontblitzer Haztec 4-1048
  • 4 Heckblitzer Haztec 4-1048
  • 2 Druckkammerlautsprecher Haztec 8-8120-R
  • Pressluftanlage Max Martin 2297 NM
Besatzung 1/5 Leistung 440 kW / 598 PS / 590 hp
Hubraum (cm³) 15.928 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 28.000
Tags
Eingestellt am 02.09.2023 Hinzugefügt von Luke Beens
Aufrufe 2620

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Province Zeeland (Provinz Seeland)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Province Zeeland (Provinz Seeland) ›