Einsatzfahrzeug: Boxtel - Politie - Unit Bereden Politie - PftraKw

Boxtel - Politie - Unit Bereden Politie - PftraKw
Boxtel - Politie - Unit Bereden Politie - PftraKw
  • Boxtel - Politie - Unit Bereden Politie - PftraKw
  • Boxtel - Politie - Unit Bereden Politie - PftraKw
  • Boxtel - Politie - Unit Bereden Politie - PftraKw
  • Boxtel - Politie - Unit Bereden Politie - PftraKw
  • Boxtel - Politie - Unit Bereden Politie - PftraKw
  • Boxtel - Politie - Unit Bereden Politie - PftraKw
  • Boxtel - Politie - Unit Bereden Politie - PftraKw
  • Boxtel - Politie - Unit Bereden Politie - PftraKw
  • Boxtel - Politie - Unit Bereden Politie - PftraKw
  • Boxtel - Politie - Unit Bereden Politie - PftraKw

Einsatzfahrzeug-ID: V188925 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Boxtel - Politie - Unit Bereden Politie - PftraKw Kennzeichen 85-BRR-8
Standort Europa (Europe)Niederlande (Netherlands)Province Noord-Brabant (Provinz Nordbrabant)
Wache Politie Oost-Brabant - Unit Bereden Politie Boxtel Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Landespolizei
Klassifizierung Pferdetransportwagen Hersteller MAN
Modell TGL 12.190 Auf-/Ausbauhersteller Sonstige
Baujahr 2021 Erstzulassung 2021
Indienststellung 2021 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Pferdetransportkraftwagen (PftraKw - Paardenwagen) der nationalen Polizei (Nationale Politie) der Niederlande, eingesetzt in der Polizeiregion Nr. 09, Oost-Brabant, stationiert bei der Unit Bereden Politie (UBP) der Einheit Boxtel in der Provinz Noord-Brabant.

Fahrgestell: MAN
Modell:
TGL 12.190
Baujahr:
2021
Aufbau:
Anemone Horse Trucks

Genutzt wird das Fahrzeug zum Transport der Polizeipferde und Reiter mitsamt Ausrüstung zwischen den Standorten der Reiterstaffel sowie zu allen Arten von Einsätzen.

Ausstattung:

  • Anti-Blockier-System (ABS)
  • Anti-Schlupf-Regelung (ASR)
  • Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP)
  • Automatisiertes Schaltgetriebe MAN TipMatic
  • Luftfederung an Vorder- und Hinterachse
  • Zentralverriegelung an der Fahrerkabine
  • Klimaanlage in der Fahrer- und Mannschaftskabine
  • Standheizung in der Fahrer- und Mannschaftskabine
  • Standheizung im Aufenthalts- und Lagerraum
  • Windabweiser an der Fahrerkabine
  • Umfeldbeleuchtung in LED-Technik bestehend aus je 2 Scheinwerfern pro Fahrzeugseite und am Heck
  • Zwei LED-Rückfahrscheinwerfer an den vorderen Trittstufen
  • Zwei LED-Rückfahrscheinwerfer unterhalb des Aufbaus
  • Zwei LED-Rückfahrscheinwerfer an der Heckstoßstange
  • Rückfahrkamera
  • Toter-Winkel-Kamera als Abbiegeasstitent an der Beifahrerseite
  • Anhängerkupplung mit 12 V Stromanschluss
  • GPS-Peilsender zur Fahrzeugortung
  • C2000-Datenfunk
  • T2000-Tetra-Digitalfunk
  • Thermisch isolierter Kofferaufbau in PU-Sandwichbauweise
  • Thermisch isolierte Eingangstür (abschließbar) an der Beifahrerseite mit manuell ausklappbarer Aufstiegstreppe
  • Je ein Stauraum mit abschließbarer Tür an der Stirnwand des Aufbaus an Fahrer- und Beifahrerseite mit ausziehbarer Aufstiegstreppe
  • Abschließbares Staufach mit Jalousie an der Fahrerseite
  • Mülltonne in fester Halterung für die Entsorgung von Pferdemist
  • Ausklappbare Einstiegsrampe mit Seitenwänden an der Beifahrerseite
  • Dachluken im Pferdestandbereich
  • Lüftungsanlage im Pferdestandbereich
  • Lüftungsanlage am Umkleide- und Aufenthaltsraum
  • Aufklappbarer Bügel am Heck zum Festmachen der Pferde
  • Vier Befestigungsösen zum Festmachen der Pferde an der Beifahrerseite

  • Pferdeboxen für 2 Pferde mit klappbaren Trennwänden
  • Umkleide- und Aufenthaltsraum im Fond des Fahrzeuges

Beladung:

  • 6 Verkehrsleitkegel
  • 2 Hemmschuhe
  • 1 Mülltonne

  • 1 Erste-Hilfekoffer für Pferde
  • 1 Erste-Hilfekoffer für die Reiter
  • 1 Pulverlöscher PG6

  • PSA der Reiter
  • Reitgeschirr
  • Sattel

Das Fahrzeug ist für den Transport von zwei Pferden mitsamt seiner Reiter und deren Material ausgelegt. Für größere oder weiter entfernte Einsatzlagen kann das Fahrzeug zusätzlich einen Pferdetransportanhänger für zwei weitere Pferde ziehen. Die Kabine des Fahrzeuges ist für den Transport von bis zu fünf Reitern mitsamt Material und Gepäck ausgelegt. Generell kann die Einheit landesweit zum Einsatz kommen.

Unit Bereden Politie (UBP):

Die Unit Bereden Politie (UBP) ist die Reiterstaffel der niederländischen Politie. Landesweit gibt es sieben regionale und eine nationale Reiterstaffel. Zu den regionalen Reiterstaffeln zählen die Reiterstaffeln der regionalen Polizeieinheiten (01) Noord-Nederland in Groningen, (02) Oost-Nederland in Nunspeet, (03) Midden-Nederland in Houten, (06) den Haag in den Haag, (07) Rotterdam in Rotterdam und Woubrugge und (09) Oost-Brabant in Boxtel. Die Nationale Reiterstaffel befindet sich in der Polizeiregion (05) Amsterdam in Amsterdam. Prinzipiell kann landesweit jede Dienststelle die Reiterstaffel für besondere Einsätze anfordern. Zu den Aufgaben der Reiterstaffeln gehört die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung bei Demonstrationen, die Überwachung der öffentlichen Ordnung bei Großveranstaltungen sowie die Aufsicht bei besonderen Ereignissen. Ferner stellt die Unit Bereden Politie (UBP) die Ehreneskorte der königlichen Familie bei Paraden und Festen aufrecht.

Nationale Politie:

Die Nationale Politie stellt die größte und landesweit verbreitete Polizeimacht in den Niederlanden dar. Die Nationale Politie unterlag bis heute einer ganzen Reihe von Reformen, dies in den Jahren 1994 und 2013.

Seit der letzten Reform und deren in Kraft treten am 01.01.2013, besteht die Nationale Politie aus 10 Polizeiregionen. Alle vormals bestehenden Einheiten aus den 25 regionalen Polizeikorps, dem Korps Landelijke Politiediensten (KLPD) und das Kooperationszentrum wurden zur Nationale Politie zusammengeschlossen. Die Reform dient der besseren Koordinierung und für effizientere Arbeit.

Das Aufgabengebiet hat sich jedoch nicht verändert und reicht von der Ermittlung von Straftaten, der Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung, der Überwachung des Straßenverkehres, der Notfallhilfe und der Ausführung von Polizeiaufgaben im Auftrag der Justiz. Landesweit unterhält die Nationale Politie 64.000 Bedienstete.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 1 Warnbalken Whelen Justice
  • 2 Frontblitzer Whelen ION T-Series
  • 4 Seitenblitzer Whelen M7 Series, 2 davon in gelb
  • 2 Heckblitzer Whelen M7 Series, 1 davon in gelb
  • 2 Heckblitzer Whelen ION T-Series
  • 1 Anhaltesignalgeber Whelen Messenger MGM01 im Kühlergrill
  • 1 Druckkammerlautsprecher Code 3 C3900 Series
Besatzung 1/5 Leistung 140 kW / 190 PS / 188 hp
Hubraum (cm³) 4.580 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 11.990
Tags
Eingestellt am 07.03.2023 Hinzugefügt von Jérôme Biondi
Aufrufe 5066

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Province Noord-Brabant (Provinz Nordbrabant)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Province Noord-Brabant (Provinz Nordbrabant) ›