Einsatzfahrzeug: Florian Rendsburg 33/10-01

Florian Rendsburg 33/10-01
Florian Rendsburg 33/10-01
  • Florian Rendsburg 33/10-01
  • Florian Rendsburg 33/10-01
  • Florian Rendsburg 33/10-01
  • Florian Rendsburg 33/10-01

Einsatzfahrzeug-ID: V187820 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Rendsburg 33/10-01 Kennzeichen ECK-FD 101
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Schleswig-HolsteinRendsburg-Eckernförde (RD, ECK)
Wache FF Dänischenhagen Zuständige Leitstelle Leitstelle Mitte (KI, PLÖ, RD)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Kommandowagen Hersteller Volkswagen
Modell Transporter T5 GP 4Motion Auf-/Ausbauhersteller BINZ
Baujahr 2016 Erstzulassung 2016
Indienststellung 2023 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Kommandowagen und First Responder der Freiwilligen Feuerwehr Dänischenhagen.

Das ehemalige Notarzteinsatzfahrzeug aus dem Kreis Plön wurde bei der Feuerwehr Dänischenhagen zum First Responder und zum Kommandowagen in Eigenregie umgebaut und wurde dann im Jahr 2023 in den Dienst gestellt.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: VW Transporter T5 GP 4motion
  • Motorleistung: 132 kW (BiTurbo-Dieselmotor)
  • Hubraum: 1.968 cm³
  • zulässiges Gesamtgewicht: 3.080 kg
  • Länge: 4.991 mm
  • Breite: 1.904 mm
  • Höhe: 2.200 mm

Aufbau: Binz
Umbau: Eigenbau

Ausstattung u.a.:

  • Anhängerkupplung
  • LED Seitenbeleuchtung
  • Rückfahrkamera

Beladung u.a.:

  • Notfallrucksack mit AED
  • Decken
  • Verbandstasche/Koffer

Vielen Dank für den netten Fototermin.

Ausrüster Standby GmbH
Sondersignalanlage
  • Warnbalken Standby Pintsch Bamag mit Powerblitz
  • Kreuzungsblitzer Standby KB2 HT-1, bestehend aus:
    • 2 LED-Kennleuchten Standby L54
    • 4 LED-Kennleuchten Standby L88
  • 2 Druckkammerlautsprecher
  • Warnbalken Standby Pintsch Bamag mit Powerblitz nach hinten und Heckwarnsystem
Besatzung 1/3 Leistung 132 kW / 179 PS / 177 hp
Hubraum (cm³) 1.968 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.000
Tags
Eingestellt am 24.01.2023 Hinzugefügt von FFwkiel
Aufrufe 1029

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Rendsburg-Eckernförde (RD, ECK)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Rendsburg-Eckernförde (RD, ECK) ›