Einsatzfahrzeug: Schwaz - FF - RF-SA

Schwaz - FF - RF-SA
Schwaz - FF - RF-SA
  • Schwaz - FF - RF-SA

Einsatzfahrzeug-ID: V186540 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Schwaz - FF - RF-SA Kennzeichen FW 211 SZ
Standort Europa (Europe)Österreich (Austria)TirolSchwaz (SZ)
Wache FF Schwaz Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Rüstwagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Unimog U 530 Auf-/Ausbauhersteller EMPL
Baujahr 2022 Erstzulassung 2022
Indienststellung 2022 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Rüstfahrzeug mit Sonderausstattung (RF-SA) der Freiwilligen Feuerwehr Schwaz

Fahrgestell: Mercedes-Benz Unimog U 530
Aufbau: EMPL
Aufbautyp: Fire-Fighter Alu-Tech mit Mannschaftskabine EMPL Integro
Baujahr: 2022

Technische Daten:

  • Motor: Reihen-6-Zylinder-Dieselmotor Mercedes-Benz OM 936
  • Antrieb: Allradantrieb (4x4)
  • Getriebe: Automatisiertes Schaltgetriebe
  • Lenkung: Allrad-/Diagonallenkung, 1. und 2. Achse gelenkt
  • Radstand: 3.900 mm

Feuerlöschkreiselpumpe:

  • Typ: CBP3 Serie Mid Ship
  • Hersteller: EMPL
  • Förderleistung: 1.300 l/min
  • Einbauort: Mittschiffs

Löschmittel:

  • Wasser: 800 l

Beladung/Ausstattung:

  • 360°-Kamerasystem
  • Verkehrswarnanlage
  • Seilwinde Werner A70.2 B41 H0/W, Zugkraft: 70 kN
  • Druckluftschnellangriff
  • Stromerzeuger 8 kVA, fest verbaut
  • Stromschnellangriff
  • Umfeldbeleuchtung
  • Tankheizung
  • Schnellangriff mit formstabilem Druckschlauch 30 m und elektrischer Aufrollhilfe
  • Stromerzeuger Honda, tragbar
  • Leitungsroller
  • Beleuchtungsgruppe mit LED-Flutlichttrage
  • Hebekissen
  • Mehrzweckzug MZ16, Zugkraft: 16 kN
  • Trennschleifer
  • Motorkettensäge Stihl
  • Unterbaublöcke Weber Rescue Systems StabPack
  • 2 Faltsignale
  • 2 Verkehrswarnleuchten Horizont EuroBlitz Compact
  • Leitkegel
  • Tragkraftspritze
  • B-Druckschläuche
  • D-Druckschläuche
  • Verteiler B-CBC
  • C-Hohlstrahlrohre
  • D-Hohlstrahlrohr
  • B-Mehrzweckstrahlrohr
  • Netzmittelkartusche
  • Wasserführende Armaturen
  • Kleinlöschgeräte
  • 3 Pressluftatmer in der Kabine
  • Wärmebildkamera
  • Spineboard
  • Schleifkorbtrage
  • 4-teilige Steckleiter

Für die Freiwillige Feuerwehr Schwaz baute EMPL 2022 ein Rüstfahrzeug mit Sonderausstattung (RF-SA) auf einem Mercedes-Benz Unimog U 530 auf. Hinter dieser eher ungewöhnlichen Bezeichnung verbirgt sich ein spezielles Rüstfahrzeug, das nicht nur bei überschaubaren Technischen Hilfeleistungen, sondern auch in der Brandbekämpfung eingesetzt werden kann. Bei der in der Fahrzeugbezeichnung genannten „Sonderausstattung“ handelt es sich um ein umfängliches Ausstattungspaket für die Brandbekämpfung. So besitzt das auf dem größten Geräteträger von Unimog aufgebaute Rüstfahrzeug sowohl eine Feuerlöschkreiselpumpe, als auch einen 800 Liter-Löschwassertank und die nötige Beladung zum Aufbau eines Löschangriffs. Selbstredend können sich im Mannschaftsraum des RF-SA schon während der Fahrt bis zu drei Feuerwehrleute mit Pressluftatmern ausrüsten.

Eine weitere „Sonderausstattung“ des RF-SA ist die ab Werk lieferbare Allradlenkung des Mercedes-Benz Unimog U 530. Dank ihr ist das ungewöhnliche RF-SA sowohl im städtischen Umfeld, als auch im Gelände überaus wendig. Auf diese Fähigkeit greift die Feuerwehr Schwaz sowohl bei Einsätzen in den engen Gassen der Stadt Schwaz, als auch auf den Feld- und Wirtschaftswegen im Schwazer Umland gerne zurück.

Vor seiner offiziellen Übergabe an die Feuerwehr Schwaz wurde das RF-SA von EMPL auf der Interschutz im Sommer 2022 in Hannover gezeigt. Mit Indienststellung des RF-SA konnte die Feuerwehr Schwaz ihr mittlerweile schon altgedientes Löschfahrzeug mit Bergeeinrichtung und Allradantrieb (LFB-A), ebenfalls auf einem Unimog-Fahrgestell aufgebaut, aus dem Jahr 1983 in den Ruhestand verabschieden.

Vorgänger:
https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/36528

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Mini-Warnbalken
  • 2 Frontblitzer
  • 2 Heckblitzer FG Hänsch Integro Universal
  • Presslufthorn Max Martin 2298 AM
Besatzung 1/6 Leistung 220 kW / 299 PS / 295 hp
Hubraum (cm³) 7.698 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 27.11.2022 Hinzugefügt von Christopher Benkert
Aufrufe 1447

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Schwaz (SZ)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Schwaz (SZ) ›