Einsatzfahrzeug: Florian Asperg 72

Florian Asperg 72
Florian Asperg 72

Einsatzfahrzeug-ID: V185621 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Asperg 72 Kennzeichen LB-A 1072
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Baden-WürttembergLudwigsburg (LB, VAI)
Wache FF Asperg Zuständige Leitstelle Leitstelle Ludwigsburg (LB, VAI)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Kleinalarmfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 519 CDI Auf-/Ausbauhersteller Rosenbauer
Baujahr 2020 Erstzulassung 2020
Indienststellung 2020 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Kleineinsatzfahrzeug (KEF) der Freiwilligen Feuerwehr Asperg.

Im Oktober 2020 erhielt die Feuerwehr Asperg als Nachfolger für ein Mercedes-Benz Sprinter dieses von Rosenbauer aufgebaute Kleineinsatzfahrzeug. Es rückt zu Notfalltüröffnungen, zur Beseitigung von Wasserschäden und Sturmschäden, zu Tierrettungen und Notverschlüssen von Gebäuden aus.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz 519 CDI
  • Motorleistung: 140 kW bei 3.800 1/min (6-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 2.987 cm³
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 5.500 kg
  • Länge: 6.300 mm
  • Breite: 2.220 mm
  • Höhe: 2.940 mm

Aufbau: Rosenbauer

Ausstattung u.a.:

  • Automatikgetriebe
  • Rückfahrkamera
  • Lichtmast mit 6 LED-Strahlern
  • LED-Umfeldbeleuchtung
  • Einbaugenerator 6,5 kW
  • Steckleiter
  • Türöffnungswerkzeug
  • Akkubetriebenes Handwerkzeug
  • Akkubetriebenes Hydraulisches Rettungsgerät
  • Ölbindemittel
  • Messgerät
  • Gulli-Ei
  • Mulden
  • Rollschläuche
  • Schwimmweste
  • Wathose
  • Notfallrucksack mit AED
  • Wassersauger
  • Tierbox
  • Kleinlöschgeräte
  • Akku-Leuchte
  • Leitungsroller
  • Motorkettensäge
  • Rangierrollen zum Versetzen von Fahrzeugen
  • Schmutzwasserpumpe
  • Tauchpumpe
  • Stichsäge
  • Säbelsäge
  • Handkreissäge
  • Trennschleifer
  • Verkehrsleitkegel
  • Bolzenschneider
  • Besen
  • Schaufel

Vorgänger:

https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/56476/Florian_Asperg_72_aD

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 4 LED-Kennleuchtenmodule FG Hänsch Typ RSB-BL LED, davon 2 am Heck
  • 2 LED-Frontblitzer FG Hänsch Sputnik SL
  • 2 LED-Blitzer FG Hänsch Sputnik SL in der Stoßstange
  • Martin-Horn 2298 GM
  • 6 LED-Heckblitzer FG Hänsch Sputnik SL in gelb
Besatzung 1/4 Leistung 140 kW / 190 PS / 188 hp
Hubraum (cm³) 2.987 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.500
Tags
Eingestellt am 17.10.2022 Hinzugefügt von Fabian Böß
Aufrufe 14591

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Ludwigsburg (LB, VAI)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Ludwigsburg (LB, VAI) ›