Einsatzfahrzeug: Florian München 09/33-01 (a.D.)

Florian München 09/33-01 (a.D.)
Florian München 09/33-01 (a.D.)
  • Florian München 09/33-01 (a.D.)
  • Florian München 09/33-01 (a.D.)
  • Florian München 09/33-01 (a.D.)
  • Florian München 02/33-02

Einsatzfahrzeug-ID: V184 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian München 09/33-01 (a.D.) Kennzeichen M-2544
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernMünchen-Stadt
Wache BF München FW2 Sendling Zuständige Leitstelle Leitstelle München (M)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Drehleiter-Korb Hersteller Iveco
Modell 160-30 AHW Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr 1992 Erstzulassung 1992
Indienststellung 1992 Außerdienststellung 2016
Beschreibung

Drehleiter mit Korb DLK 23-12 CC mit Allradantrieb der Feuerwache 9 in Neuperlach auf Iveco 160-30 AHW

Die "GDL" war die erste DLK der BF München die mit Stülpkorb beschafft wurde.
- Leistung: 225 kW (306 PS)
- Allradantrieb
- Automatikgetriebe ZF 4 HP 500 mit Retarder
- Länge: 10.500 mm
- Breite: 2.500 mm
- Höhe: 3.400 mm
- Leergewicht: 14.770 kg
- zul. Ges.-Gew: 17.000 kg
- Leitersatz: 4teilig
- Korbausführung: Rettungskorb RK 270 VARIO S (Schrägabstützung)
- Sonderaussstattung:
- Schleifkorbtrage,
- Lüfter,
- 3 Langzeit-PA BD 96-AE,
- Generator 8 kVA

(Quelle: Bildband "Die Feuerwehr München und ihre Fahrzeuge von den 60er Jahren bis heute" von Hans-Joachim Profeld)

Inzwischen ist diese GDL auf der Feuerwache 2 stationiert und läuft als 2/33/2.

Das Fahrzeug befindet sich seit 2016 außer Dienst und wird vermutlich in das Feuerwehrmuseum in Waldkraiburg verlegt.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Bosch RKLE 150 Drehspiegelleuchten
  • Martin-Horn 2297 GM
Besatzung 1/2 Leistung 225 kW / 306 PS / 302 hp
Hubraum (cm³) 12.763 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 17.000
Tags
Eingestellt am 17.06.2007 Hinzugefügt von Flo-MA
Aufrufe 17960

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus München-Stadt

Alle Einsatzfahrzeuge aus München-Stadt ›