Einsatzfahrzeug: Florian Bad Hersfeld 02/67

Florian Bad Hersfeld 02/67
Florian Bad Hersfeld 02/67
  • Florian Bad Hersfeld 02/67

Einsatzfahrzeug-ID: V182547 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Bad Hersfeld 02/67 Kennzeichen WI-KS 1712
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)HessenHersfeld-Rotenburg (HEF)
Wache FF Bad Hersfeld-Fuldatal Zuständige Leitstelle Leitstelle Hersfeld-Rotenburg (HEF, ROF)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Wechselladerfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Arocs 3242 Auf-/Ausbauhersteller F&B Nutzfahrzeug-Technik
Baujahr 2021 Erstzulassung 2021
Indienststellung 2022 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Wechselladerfahrzeug mit Kran (WLF-K) des Katastrophenschutz Land Hessen, stationiert bei der Freiwilligen Feuerwehr Bad Hersfeld-Fuldatal.

Ende des Jahres 2021 erhielt die Feuerwehr Bad Hersfeld vom Land Hessen dieses WLF-Kran (32 t) inklusive eines Abrollbehälter-Kranzubehör im Rahmen des Katastrophenschutzes, welches im Mai 2022 durch den Hessischen Innenminister offiziell übergeben wurden.

Das Fahrzeug und der Abrollbehälter stammen aus einer Sammelbeschaffung des Landes Hessen bestehend aus insgesamt 7 Fahrzeugen und Abrollbehältern, Beschaffungskosten pro Fahrzeug 511.581 €, je AB-Kran 88.372 €.

Die Standorte der 7 Fahrzeuge sind:

  • WI-KS 1711 - Landkreis Kassel -  Feuerwehr Baunatal
  • WI-KS 1712 - Landkreis Bad Hersfeld - Feuerwehr Bad Hersfeld-Fuldatal
  • WI-KS 1713 - Landkreis Hochtaunus - Feuerwehr Bad Homburg
  • WI-KS 1714 - Landkreis Marburg-Biedenkopf - Feuerwehr Marburg-Cappel
  • WI-KS 1715 - Landkreis Main-Kinzig-Kreis - Feuerwehr Langenselbold
  • WI-KS 1716 - Landkreis Rheingau-Taunus-Kreis - Feuerwehr Idstein/Ts.
  • WI-KS 1717 - Landkreis Darmstadt-Dieburg - Feuerwehr Pfungstadt

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Arocs 3242 8x4/6
  • Motorleistung: 310 Kw bei 1600 u/min
  • Hubraum: 12.809 cm³
  • zul. Gesamtgewicht: 32.000 kg
  • Leergewicht: 20.960 kg
  • Nutzlast: 11.040 kg
  • Länge: 10.140 mm
  • Breite: 2.550 mm
  • Höhe: 3.720 mm
  • Radstand: 5.450 mm

Aufbau: F&B Nutzfahrzeug-Technik GmbH, Hagenbach

Wechselladeeinrichtung: Meiller RS 21.62
Ladekran: Palfinger PK 34002 SH
Seilwinde: Rotzler TR 080/7 (80 kN)

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Dachbalkensystem FG Hänsch DBS 3000 LED
  • Kennleuchte FG Hänsch Comet-S am Heck
  • 2 Frontblitzer FG Hänsch Sputnik SL
Besatzung 1/2 Leistung 310 kW / 421 PS / 416 hp
Hubraum (cm³) 12.809 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 32.000
Tags
Eingestellt am 19.07.2022 Hinzugefügt von ffd
Aufrufe 3914

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hersfeld-Rotenburg (HEF)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hersfeld-Rotenburg (HEF) ›