Einsatzfahrzeug: Rettung Koblenz 04/19-01

Rettung Koblenz 04/19-01
Rettung Koblenz 04/19-01

Einsatzfahrzeug-ID: V182140 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rettung Koblenz 04/19-01 Kennzeichen Y-881 872
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Rheinland-PfalzKoblenz (KO)
Wache Bundeswehr RW Koblenz Zuständige Leitstelle Leitstelle Koblenz (MYK, KO, AW, COC)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Bundeswehr
Klassifizierung Mehrzweckfahrzeug RD Hersteller Iveco
Modell Daily 35 C 21 Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr 2021 Erstzulassung 2021
Indienststellung 2021 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Mehrzweckfahrzeug der Bundeswehr in Koblenz, stationiert auf der Rettungswache am Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz.

Das Einsatzfahrzeug wird durch das Personal der Rettungswache am Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz sowohl für den ECMO-Transport, als auch im Rahmen von Medevac-Einsätzen eingesetzt.

Bei Medevac-Rückführungen wird das Personal zum Flughafen nach Wunstorf bei Hannover zur dortigen A400M gebracht.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Iveco Daily 35 C 21 (35-210)
  • Motorleistung: 156 kW bei 3.500 1/min (4-Zylinder-Dieselmotor, Euro 6)
  • Hubraum: 2.998 cm³
  • zulässiges Gesamtgewicht: 3.500 kg
  • Länge: 5.700 mm
  • Breite: 2.450 mm
  • Höhe: 2.350 mm 

Ausbau: Magirus

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Dachbalkensysteme Hänsch DBS 5000
  • Kreuzungsblitzer Standby KB2 HT-1, bestehend aus:
    • 2 LED-Kennleuchten Standby L54
    • 4 LED-Kennleuchten Standby L88
  • 2 Druckkammerlautsprecher
  • Martin-Horn 2298 GM
Besatzung 1/x Leistung 156 kW / 212 PS / 209 hp
Hubraum (cm³) 2.998 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 06.07.2022 Hinzugefügt von JaHo
Aufrufe 2021

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Koblenz (KO)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Koblenz (KO) ›