Einsatzfahrzeug: Florian Cuxhaven 03/47-01

Florian Cuxhaven 03/47-01
Florian Cuxhaven 03/47-01

Einsatzfahrzeug-ID: V175760 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Cuxhaven 03/47-01 Kennzeichen CUX-C 3471
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenCuxhaven (CUX)
Wache FF Cuxhaven OF Döse Zuständige Leitstelle Leitstelle Cuxhaven (CUX)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller MAN
Modell TGM 13.290 4x4 Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 2020 Erstzulassung 2021
Indienststellung 2021 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug LF 20 der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Cuxhaven, Ortsfeuerwehr Döse.

Seit dem 26. April 2021 fahren die Kameraden mit einem LF 20 auf Basis eines MAN TGM 13.290 Allradfahrgestell mit dem feuerwehrtechnischen Auf- und Ausbau der Albert Ziegler GmbH & Co. KG aus Giengen an der Brenz in den Einsatz. Der Aufbau besteht aus einer Ziegler Z-Cab Kabine New Generation für eine Besatzung von neun Personen und einem ALPAS3 Geräteaufbau mit sieben Geräteräumen mit Rollläden, die mit Verschlüssen in AZ-Look verschlossen werden. Das Fahrzeug hat ein Gesamtgewicht von 15,5 Tonnen. Das Fahrzeug lief bei Ziegler als HLF 20 als Vorführmodell. Man brauchte schnell Ersatz für ein defektes LF 16/12, und Ziegler hatte dieses. Die Feuerlöschpumpe Ziegler FPN 10-2000 fördert 2.000 Liter Wasser bei 10 bar Druck.

An Löschmittel stehen bereit:

  • 2.500 Liter Wasser
  • 120 Liter Schaummittel
  • 12 kg Pulver
  • 5 kg Kohlendioxid (CO²)

Am Heck des Fahrzeuges sind je Seite zwei B-Abgänge und unter G6 noch ein C-Abgang vorhanden. Die Atemschutzgeräte von Dräger, Typ PSS 5000 sind in den Rückenlehnen von den Sitzplätzen 1/3/5+6 integriert. Für die schnelle Wasserabgabe lagern in G6 zwei Druckschläuche mit Hohlstrahlrohr C, das Fach unterhalb ist frei, hier würde sonst der Hilfeleistungssatz lagern.

Die LED Umfeldbeleuchtung wurde in Z-Vision ausgeführt, und die Blaulichthauben haben auch alle LEDs. Am Heck sind die beiden Hänsch Tallfin Kennleuchtenmodule und die beiden Kennleuchten Nova LED auf dem Kabinendach. Die Frontblitzer sind zwei 911 Signal und am Heck sind vier Blitzer in orange als Warnsystem verbaut worden.

Zum Ausleuchten der Einsatzstellen ist auf dem Dach ein Fireco Lichtmast mit sechs LED Scheinwerfern, zwei nah und vier fern eingebaut worden.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: MAN TGM 13.290 4x4 BL FW
  • Motorleistung: 213 kW bei 2.200 1/min (6-Zylinder Dieselmotor) Euro 5
  • Antrieb: Allrad
  • Hubraum: 6.871 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 15.500 kg
  • Zuggesamtgewicht: 17.500 kg
  • Achslast vorn / hinten: 6.000 / 10.000 kg
  • Länge ohne / mit Haspel: 8.000 / 8.600 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.300 mm
  • Radstand: 4.250 mm

Aufbau: Albert Ziegler GmbH & Co. KG Giengen/Brenz mit Aufbau in ALPAS3 Ausführung und 7 Geräteräume mit Rollläden und AZ-Look Verschlüssen
Kabine: Ziegler-Gruppenkabine Z-Cab New Generation 1+8

Indienststellung: 26.04.2021

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-2000-1H (2.000 l/min bei 10 bar)
  • Löschwassertank 2.500 Liter
  • 4 B-Abgänge zwei je Seite
  • C-Abgang unter G6
  • abklappbare Kotflügel, als Trittstufe nutzbar
  • Anhängerkupplung
  • Bedienteil Z-Control New Generation am Fahrerplatz
  • Dachkasten
  • Hygiene Board PUSH mit Spiegel und Druckluftpistole
  • LED-Geräteraumbeleuchtung
  • LED Heckwarnsystem
  • LED Umfeldbeleuchtung in Z-Vision
  • Fireco Lichtmast 6 LED Scheinwerfer, bedienbar mit Kabelfernbedienung aus GR

Beladung u.a.:

  • 4 Atemschutzgeräte Dräger PSS 5000, in der Rückenlehnen integriert
  • Wärmebildkamera
  • Stromerzeuger Eisemann 9 kVA
  • Elektro Säbelsäge
  • Motorsäge
  • SAM Splint
  • Rettungsdecken
  • Rettungsbrett
  • Cool-Pack
  • Notfallrucksack mit AED
  • 4 CSA leicht
  • 4 Tragekörbe (12 Druckschlauch C-15)
  • Rettungstrupptasche
  • Lüfter
  • 6x 20 Liter Schaummittelkanister
  • Kombischaumrohr
  • Zumischer
  • Kübelspritze
  • Feuerlöscher CO² 5 kg
  • 2 Feuerlöscher ABC Pulver 6 kg
  • schnelle Wasserabgabe (2 Druckschlauch C-15 mit Hohlstrahlrohr)
  • Ein-Personen Haspel Schlauch
  • 4 Steckleiterteile

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den Kameraden der Ortsfeuerwehr Döse für den sehr netten und äußerst kooperativen Fototermin.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Kennleuchten FG Hänsch Nova LED
  • Martin-Horn 2298 GM
  • 2 Frontblitzer 911 Signal
  • 2 Heckkennleuchtenmodule Hänsch Tallfin Z-Vision
  • 4 Blitzer als Heckwarnanlage
Besatzung 1/8 Leistung 213 kW / 290 PS / 286 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 15.500
Tags
Eingestellt am 27.11.2021 Hinzugefügt von grisu_hb
Aufrufe 1708

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Cuxhaven (CUX)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Cuxhaven (CUX) ›