Einsatzfahrzeug: Pula - Vatrogasci - HTLF 30/30-3

Pula - Vatrogasci - HTLF 30/30-3
Pula - Vatrogasci - HTLF 30/30-3
Geräteraum GR
  • Pula - Vatrogasci - HTLF 30/30-3
  • Pula - Vatrogasci - HTLF 30/30-3
  • Pula - Vatrogasci - HTLF 30/30-3
  • Pula - Vatrogasci - HTLF 30/30-3

Einsatzfahrzeug-ID: V174835 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Pula - Vatrogasci - HTLF 30/30-3 Kennzeichen PU 172-LF
Standort Europa (Europe)Kroatien (Croatia)Istarska županija (Gespanschaft Istrien)
Wache JVP Pula Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Hilfeleistungstanklöschfahrzeug Hersteller Iveco
Modell Trakker 190 T 35 W Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 2006 Erstzulassung 2006
Indienststellung 2006 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug TLF 30/30-3 der Javna Vatrogasna Postrojba Pula, also der Berufsfeuerwehr Pula in Istrien.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Iveco Trakker 190 T 35 W
  • Motorleistung: 259 kW bei 2.400 1/min (6-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 7.790 cm³
  • zulässiges Gesamtgewicht: 19.000 kg

Aufbau: Ziegler (Zagreb)

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-3000 (3.000 l/min bei 10 bar)
  • Druckluftschaumanlage CAFS, Typ Ziegler Power Foam Basic NA
  • Löschwassertank 3.000 l
  • Schaummitteltank A 100 l Class A
  • Schaummitteltank B 200 l AFFF
  • Dachmonitor Fa. Alco HH 1260
  • 3 Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum und ein Atemschutzgerä im Sitz des Fahrzeugführers
  • hydraulischer Rettungssatz der Fa. Holmatro (Hydraulikaggregat PU 30 C, Schere CU 4050 C NCT II, Spreizer SP 4240 C, Kombigerät CT 4150 C, Pedalschneider CU 4005 C, Rettungszylinder TR 4350 C, Schwelleraufsatz HRS 22)
  • Airbagsicherung
  • Hydraulikpumpe fußbetrieben Fabr. Holmatro FTW 1800 C
  • Hebekissensatz (9,6 t, 12 t, 20 t, 25 t)
  • Stromerzeuger 5,5 kVA
  • Tauchpumpe TP 4/1
  • Turbinenpumpe
  • Schwerschaumrohr S2
  • Schwerschaumrohr S4
  • Mittelschaumrohr M2
  • Zumischer Z2
  • Zumischer Z4
  • 5 Kanister Mehrbereichsschaummittel a 20 L
  • Motorkettensäge
  • Trennschleifer Fa. Dolmar
  • Kanaldichtkissen
  • Be- und Entlüftungsgerät
  • pneumatischer Lichtmast 2x 1.500 W

Es wurden mehrere dieser Fahrzeuge durch das Innenministerium in Zagreb beschafft und an die Feuerwehren in Kroatien verteilt.

Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • 2 Rundumkennleuchten Hella KL 8000
  • Martin-Horn 2297 GM
  • Druckkammerlautsprecher Federal Signal Vama AL-257N
  • 2 Frontblitzer Hella BSX-micro
  • Kennleuchtenmodule Hänsch Intregro am Heck
  • Heckabsicherungssystem TriBlitz
Besatzung 1/5 Leistung 259 kW / 352 PS / 347 hp
Hubraum (cm³) 7.790 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 19.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 17.10.2021 Hinzugefügt von Heiner Lahmann
Aufrufe 1246

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Istarska županija (Gespanschaft Istrien)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Istarska županija (Gespanschaft Istrien) ›