Einsatzfahrzeug: Rotkreuz Rotenburg 43/17-31

Rotkreuz Rotenburg 43/17-31
Rotkreuz Rotenburg 43/17-31

Einsatzfahrzeug-ID: V174802 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rotkreuz Rotenburg 43/17-31 Kennzeichen ROW-RK 31
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenRotenburg/Wümme (ROW, BRV)
Wache DRK BS Zeven Zuständige Leitstelle Leitstelle Rotenburg (ROW)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
Klassifizierung Mannschaftstransportwagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 316 CDI Auf-/Ausbauhersteller BOS-Mobile-Systeme GmbH & Co. KG
Baujahr 2019 Erstzulassung 2019
Indienststellung 2020 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Mannschaftstransportwagen MTW des Deutschen Roten Kreuzes DRK des Kreisverbandes Bremervörde e.V., stationiert bei der Bereitschaft Zeven.

Der MTW ist das Zugfahrzeug für den Geräteanhänger Sanität, die beide der Sanitätsgruppe 2 zugeordnet sind.

Im Inneren ist ein Besprechungstisch zwischen den beiden Sitzbänken mit Halterungen für die HRTs eingebaut worden. Das Fahrzeug ist natürlich auch als Aufenthaltsraum nutzbar. Zwischen dem Fahrgastraum und dem Geräteraum am Heck ist ein Trenngitter gezogen worden. Hinten hängen an beiden Innentüren je ein Sanitätsrucksack und ein Oxybag.

Der Dachbalken, Heckkennleuchte und die Druckkammerlautsprecher kommen von Hänsch und die Front- und Seitenblitzer von Standby, hier wurden die Modelle L54 und L88 verbaut.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes Benz Sprinter 316 CDI
  • Motorleistung: 120 kW bei 3.800 1/min (4-Zylinder Dieselmotor)
  • Hubraum: 2.143 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 3.500 kg
  • Zuggesamtgewicht: 6.300 kg
  • Leergewicht: 2.900 kg
  • Achslast vorn / hinten: 1.860 / 2.250 kg
  • Länge: 5.932 mm
  • Breite: 2.020 mm
  • Höhe: 2.900 mm

Ausbau: BOS Mobile Systeme GmbH & Co. KG

Ausstattung u.a.:

  • 2 Schnierle Sitzbänke
  • Besprechungstisch in der Mitte
  • Navigation und Funkbedienung über LARDIS-One
  • Radioaufschaltung und Sprachdurchsagen
  • Zentralelektrik 230 V mit DEFA Einspeisung
  • 1 MRT
  • Heizlüfter
  • Zusatzklimaanlage für Fahrgastraum
  • Rückfahrkamera
  • Umfeldleuchtung

Beladung u.a.:

  • 2 Sanitätsrucksäcke
  • 2 Oxybag
  • Corpuls AED
  • Falttrage
  • Laptop
  • 7 HRT
  • 2 Euro Blitz
  • Adalit L-3000 Handlampe
  • Bolzenschneider
  • Anhaltestab
  • Klappspaten
  • Flaggensatz
  • Feuerlöscher
  • Werkzeugkasten Feuerwehr
  • Gleitschutzketten

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an das Team der BS Zeven für den sehr netten und kooperativen Fototermin.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Dachbalkensystem FG Hänsch DBS 4000
  • Kreuzungsblitzer Standby KB2 HT-1, bestehend aus:
    • 2 LED-Kennleuchten Standby L54
    • 4 LED-Kennleuchten Standby L88
  • Kennleuchte FG Hänsch Comet-B LED am Heck
  • 2 Druckkammerlautsprecher Hänsch DKL 604 mit Tonfolgenanlage 614/624 im Kühlergrill
Besatzung 1/7 Leistung 120 kW / 163 PS / 161 hp
Hubraum (cm³) 2.143 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 17.10.2021 Hinzugefügt von grisu_hb
Aufrufe 1468

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Rotenburg/Wümme (ROW, BRV)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Rotenburg/Wümme (ROW, BRV) ›