Einsatzfahrzeug: Heros Flensburg 24/53

Heros Flensburg 24/53
Heros Flensburg 24/53
  • Heros Flensburg 24/53
  • Heros Flensburg 24/53
  • Heros Flensburg 24/53
  • Heros Flensburg 24/53
  • Heros Flensburg 24/53
  • Heros Flensburg 24/53

Einsatzfahrzeug-ID: V174690 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Heros Flensburg 24/53 Kennzeichen THW-91310
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Schleswig-HolsteinFlensburg (FL)
Wache THW OV Flensburg Zuständige Leitstelle Leitstelle Nord (FL, NF, SL)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Technisches Hilfswerk (THW)
Klassifizierung Mehrzweckgerätewagen Hersteller MAN
Modell TGM 18.290 4x4 Auf-/Ausbauhersteller Freytag Karosseriebau
Baujahr 2021 Erstzulassung 2021
Indienststellung 2021 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Mehrzweckgerätewagen (MzGW) des THW Ortsverband Flensburg.

Das Fahrzeug ist der Fachgruppe N (Notversorgung und Notinstandsetzung) des Technischen Zuges zugeordnet.

Der MzGW ist der Nachfolger des MzKW für die 2. Bergungsgruppe des THW. Während der Konzeption des MzGW kam durch das neue THW Rahmenkonzept die Auslösung der 2. Bergungsgruppe, wodurch die Fahrzeuge nun für die Fachgruppe N bestimmt sind. Der größte Unterschied des MzGW zu seinem Vorgänger ist der Gerätekoffer hinter der Mannschaftskabine, in welchem oft benötigte Ausrüstung und Handwerkzeug verstaut ist. Dadurch ist eine schnellere Entnahme möglich.

Die erste Generation der MzGW wird durch die Frmen Freytag und Empl geliefert (jeweils 200 Fahrzeuge).

Technische Daten:

  • Fahrgestell: MAN TGM 18.290 4x4 BB
  • Motorleistung: 213 kW bei 2.200 1/min (6-Zylinder Dieselmotor, Euro 6)
  • Hubraum: 6.871 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 17.000 kg
  • Leergewicht: 9.700 kg
  • Länge: 8.600 mm
  • Breite: 2.550 mm
  • Höhe: 3.400 mm

Aufbau: Freytag Karosseriebau

Ladebordwand:

  • Hersteller: Palfinger
  • Typ: C 2000 S
  • Traglast: 2.000 kg

Beladung:

  • nach StAN
Ausrüster Standby GmbH
Sondersignalanlage
  • Warnbalken Standby Zirkon Z2
  • 2 Frontblitzer Standby L52
  • 2 Druckkammerlautsprecher
  • 2 Heckblitzer Hänsch Integro Universalmodul in den Aufbaukanten integriert
Besatzung 1/6 Leistung 213 kW / 290 PS / 286 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 17.000
Tags
Eingestellt am 11.10.2021 Hinzugefügt von Daniel Wachtmann
Aufrufe 708

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Flensburg (FL)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Flensburg (FL) ›