Einsatzfahrzeug: Florian Verden 80/69-01

Florian Verden 80/69-01
Florian Verden 80/69-01
Blick in die Küche

Einsatzfahrzeug-ID: V174259 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Verden 80/69-01 Kennzeichen VER-A 8069
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenVerden (VER)
Wache LK Verden FTZ Verden Zuständige Leitstelle Leitstelle Verden (VER)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Anhänger Hersteller Humbaur GmbH
Modell FwA-Verpflegung Auf-/Ausbauhersteller Heinz Meyer Feuerwehrbedarf GmbH
Baujahr 2021 Erstzulassung 2021
Indienststellung 2021 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Verpflegungs- und Küchenanhänger der Kreisfeuerwehrbereitschaft des Landkreises Verden, zugehörig zum Fachzug Logistik und stationiert am Rettungszentrum Nord (RZN) in Achim.

Der ausziehbare Küchenaufbau wurde auf einem Serien- Zentralachsanhänger der Firma Humbaur GmbH von der Heinz Meyer Feuerwehrbedarf GmbH aus Rheden im Landkreis Diepholz realisiert. Es handelt sich um einen Spezialaufbau und um den Prototyp eines Küchenanhängers der Firma. Der ausziehbare Teil ist mit drei Standfüßen gesichert und der Anhänger ist dann doppelt so groß. Im Inneren wird mit einer Handkurbel der Fußboden eingelassen, der im Fahrzustand hochgeklappt ist.

Der Aufbau besteht aus zwei Teilen mit je einer langen Seite und vier kürzeren Front- und Heckseiten. Der feste Teil des Anhängers besteht aus zwei Front/Heckseiten geschlossen und einem Seitenteil mit Fenster und der Tür. Zum Betreten des Anhängers wurde eine dreiteilige Aluminiumtreppe angebracht, sie ist nach innen klappbar. An der Eingangstür ist eine kleiner Teil als Geländer verbaut worden.

Der ausziehbare Teil verfügt über eine geschlossene Seitenwand. Nur am Heck befindet sich hier eine Klappe für die Speisenausgabe.

Im Inneren ist eine kleine Küche eingebaut worden, sie besteht aus einem Kombinationsdämpfer, sechs Flammen Gasherd, Kippbratpfanne, Kühlschrank und Spüle. Ein Gasanschluß ist vorhanden, die Halterung für die beiden Gasflaschen ist neben der Achse, muss aber erst angeschraubt werden. Strom und Wasser muss dann auch gelegt werden, damit die Geräte einsatzbereit sind und man auch spülen kann. Wie das benutzte Wasser aufgefangen wird, kann ich leider nicht sagen. Außer den Küchengeräten ist der Anhänger bis jetzt nicht bestückt, alles muss noch zum Kochen besorgt werden. Im Einsatzfall wird ein Zugfahrzeug von der FTZ Verden genommen. Der Anhänger wurde im April 2021 ausgeliefert und steht im RZN in einer der Hallen. Das Gesamtgewicht beträgt 10 Tonnen.

Die Bauweise des Anhängers erinnert an die geräumigen Wohnwagen in der Schaustellerbranche.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Humbaur GmbH
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 9.990 kg
  • Leergewicht: 4.490 kg
  • Achslast vorn / hinten: 5.000/5.000 kg
  • Stützlast: 500 kg
  • Länge: 8.100 mm
  • Breite: 2.530 mm
  • Höhe: 3.200 mm

Aufbau:Heinz Meyer Feuerwehrbedarf GmbH

Ausstattung u.a.:

  • Halterung für zwei Gasflaschen
  • Ausgabefenster im Aufbau ( nur im offenen Zustand)
  • Aluminiumtreppe dreiteilig, klappbar

Küche:

  • 6-Flammen Gasherd
  • Kippbratpfanne
  • Kombinationsdämpfer
  • Kühlschrank
  • Spüle

Vielen herzlichen Dank an die Kameraden für die Vorführung des Anhängers.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung k.A. Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 9.990
Tags
k.A.
Eingestellt am 18.09.2021 Hinzugefügt von grisu_hb
Aufrufe 1253

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Verden (VER)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Verden (VER) ›