Einsatzfahrzeug: Florian Rotenburg 32/41-26

Florian Rotenburg 32/41-26
Florian Rotenburg 32/41-26

Einsatzfahrzeug-ID: V174080 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Rotenburg 32/41-26 Kennzeichen ROW-OT 6
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenRotenburg/Wümme (ROW, BRV)
Wache FF Visselhövede OF Ottingen Zuständige Leitstelle Leitstelle Rotenburg (ROW)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser Hersteller MAN
Modell TGE 5.180 Auf-/Ausbauhersteller Adik
Baujahr 2021 Erstzulassung 2019
Indienststellung 2021 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank (TSF-W) der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Visselhövede Ortsfeuerwehr Ottingen auf Basis eines MAN TGE 5.180 Fahrgestell mit dem feuerwehrtechnischen Auf- und Ausbau der Firma Adik Fahrzeugbau GmbH aus Mudersbach.

Dieses Fahrzeug wurde etwas anders aufgebaut, wie man es sonst so kennt. Der Aufbau besteht aus fünf Geräteräumen, das Dach ist nicht begehbar und der pneumatische Lichtmast wurde am Heck installiert. Es wurden vier Traversenkästen mit angebaut, wobei hier in zwei Kästen die Schlauchbrücken, in einem der Schnellangriffsverteiler und im vierten Kasten eine Alukisten mit Ölbindemittel vorhanden ist. Die vier Steckleiterteile, wie auch die Saugschläuche lagern über der Portablen Feuerlöschpumpe Normaldruck, die im Heck eingeschoben ist.

Der Löschwassertank fasst 600 Liter. Weitere Löschmittel sind Pulver- und Schaumlöscher, Kübelspritze und eine Mittelschaumpistole für den Schnellangriff. Die Mannschaftskabine ist für eine Besatzung von sieben Personen ausgelegt. Einer der drei Vordersitze ist klappbar.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: MAN TGE 5.180
  • Motorleistung: 130 kW bei 3.600 1/min (4-Zylinder Dieselmotor)
  • Hubraum: 1.968 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 5.500 kg
  • Zuggesamtgewicht: 8.000 kg
  • Leergewicht: 3.390 kg
  • Achslast vorn / hinten: 2.200 / 3.500 kg
  • Länge: 6.170 mm
  • Breite: 2.300 mm
  • Höhe: 2.710 mm

Aufbau: Adik Fahrzeugbau GmbH, Aufbau mit fünf Geräteräumen

Fabriknummer: 713
Baujahr: 2021
Erstzulassung: 17.06.2019 nur Fahrgestell

Ausstattung u.a.:

  • Löschwassertank 600 Liter
  • pneumatischer Lichtmast 4 LED Scheinwerfer
  • Rückfahrkamera

Beladung u.a.:

  • Portable Feuerlöschpumpe PFPN Ziegler Ultra Power 10-1500 (1.500 l/min. bei 10 bar)
  • Kübelspritze
  • Feuerlöscher ABC Pulver 6 kg
  • Schaumlöscher
  • Lüfter Leader
  • Motorsäge mit Zubehör und Schnittschutz
  • 2 Atemschutzgeräte
  • 2 Reserveflaschen
  • Mittelschaumpistole mit 2x2 Liter Behälter
  • 3 Tragekörbe (9x Druckschlauch C-15)
  • schnelle Wasserabgabe (2 Druckschlauch C-15 mit Hohlstrahlrohr)
  • 10 Druckschlauch B-20
  • 4 Saugschläuche A-1500
  • 4 Steckleiterteile

Traversenkästen

  • 2 Schlauchbrücken
  • Ölbindemittel
  • Schnellangriffsverteiler

Besten Dank für den Fototermin.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Kennleuchten FG Hänsch Nova LED
  • Martin-Horn 2298 GM
  • 2 Frontblitzer FG Hänsch Sputnik SL
  • 2 Kennleuchten FG Hänsch Comet S auf dem Aufbau
  • 4 Heckblitzer in orange als RWS



Besatzung 1/6 Leistung 130 kW / 177 PS / 174 hp
Hubraum (cm³) 1.968 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 11.09.2021 Hinzugefügt von grisu_hb
Aufrufe 2761

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Rotenburg/Wümme (ROW, BRV)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Rotenburg/Wümme (ROW, BRV) ›