Einsatzfahrzeug: Florian Rotenburg 85/FKH

Florian Rotenburg 85/FKH
Florian Rotenburg 85/FKH
  • Florian Rotenburg 85/FKH
  • Florian Rotenburg 85/FKH

Einsatzfahrzeug-ID: V174039 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Rotenburg 85/FKH Kennzeichen ROW-LK 302
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenRotenburg/Wümme (ROW, BRV)
Wache FF Visselhövede OF Hiddingen Zuständige Leitstelle Leitstelle Rotenburg (ROW)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Anhänger Hersteller Kärcher
Modell TKF 250 Auf-/Ausbauhersteller Kärcher
Baujahr 1987 Erstzulassung 2017
Indienststellung 2017 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Feldkochherd FKH mit Druckkoch- und Druckbratkessel der Kreisfeuerwehrbereitschaft, Fachzug Logistik (Verpflegungsgruppe) des Landkreises Rotenburg (Wümme), stationiert bei der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Visselhövede und untergestellt im Campus Lehnheide.

Technische Daten:

  • Hersteller: Alfred Kärcher GmbH & Co.
  • Typ: TFK 250
  • Abmessung (LxBxH): 4.170 x 2.160 x 2.620 mm
  • Betriebsabmessung (LxBxH): 4.800 x 4.800 x 2.630 mm
  • Transportabmessung (LxBxH): 4.020 x 2.155 x 2.630 mm
  • Zul. Gesamtgewicht: 2.350 kg
  • Leergewicht: 1.850 kg
  • Nutzlast: 425 kg
  • Spurbreite: 1.908 mm

Ausstattung:

  • 2 x Druckkochkessel 150 L
  • 2 x Druckbratkessel 55 L
  • 2 x Warmwasserkessel 28 L
  • 2 x Brat- und Backrohr 78 L
  • 4 x Brenner DVB-1 mit 8-18 kW (Diesel, Parafin, Kerosin)
  • alternativ 4 Feststoffbrenner

Dieser Feldkochherd (FKH) vom Typ TKF 250 wurde 1987 von Kärcher an die Bundeswehr geliefert. Diese lagerte den FKH fachgerecht verpackt in einem Zentrallager ein und sonderte ihn schließlich 2017 aus. Von der Bundeswehr konnte die Kreisfeuerwehrbereitschaft Rotenburg/Wümme den FKH 2017 übernehmen.

Die Firma Kärcher produziert seit vielen Jahren Feldküchen. Neben diversen Modellen für den Zivil- und Katastrophenschutz, produziert sie auch Truppenfeldküchen (TFK) für die deutsche Bundeswehr. Die TFK 250 ist dabei das häufigste Modell, welches in großen Stückzahlen an die Bundeswehr ausgeliefert wurde. Kärcher entwickelte die TFK 250 entsprechend den "Air Land Battle 2000" Anforderungen der Bundeswehr. Viele der beschafften Feldküchen wurden, teilweise unbenutzt, nach einigen Jahren wieder ausgesondert und fanden vor allem bei den Betreuungszügen oder bei Feuerwehren eine neue Verwendung.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung 0/0 Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 2.350
Tags
k.A.
Eingestellt am 09.09.2021 Hinzugefügt von grisu_hb
Aufrufe 1588

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Rotenburg/Wümme (ROW, BRV)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Rotenburg/Wümme (ROW, BRV) ›