Einsatzfahrzeug: Florian Nörvenich KdoW 01

Florian Nörvenich KdoW 01
Florian Nörvenich KdoW 01
  • Florian Nörvenich KdoW 01
  • Florian Nörvenich KdoW 01
  • Florian Nörvenich KdoW 01
  • Florian Nörvenich KdoW 01
  • Florian Nörvenich KdoW 01
  • Florian Nörvenich KdoW 01
  • Florian Nörvenich KdoW 01
  • Florian Nörvenich KdoW 01

Einsatzfahrzeug-ID: V173537 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Nörvenich KdoW 01 Kennzeichen DN-NH 270E
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenDüren (DN, JÜL)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle Leitstelle Düren (DN)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Kommandowagen Hersteller Hyundai
Modell Nexo Auf-/Ausbauhersteller Bosch
Baujahr 2020 Erstzulassung 2020
Indienststellung 2020 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Kommandowagen (KdoW) der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Nörvenich.

Das Fahrzeug wird durch den diensthabenden Einsatzleitdienst (C-Dienst) besetzt.

Im August 2020 wurden zwei dieser Fahrzeuge aus dem Hause Hyundai durch die Gemeinde Nörvenich beschafft.
Eines davon wurde durch den Bosch Dienst Glasmacher in Bergheim zum Kommandowagen umgebaut, anschließend durch die Firma Design 112 foliert und schließlich im November 2020 bei der Feuerwehr Nörvenich in Dienst gestellt.

Betrieben wird das Fahrzeug vom Typ Nexo durch eine Wasserstoff-Brennstoffzelle. Diese treibt einen etwa 120 kW starken Elektromotor an.

Zum Zeitpunkt der Indienststellung war dies das erst Fahrzeug seiner Art bei einer Feuerwehr in Deutschland.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Hyundai Nexo Fuel Cell
  • Leistung: 120 kW
  • Höchstgeschwindigkeit: 179 km/h
  • Abmaße (LxBxH in mm): 4.670 x 1.860 x 1.630
  • zul. Gesamtgewicht: 2.340 kg
  • Baujahr: 2020
  • Erstzulassung: August 2020
  • Indienststellung: November 2020

Ausbau: Bosch Dienst Glasmacher Bergheim
Folierung: Design 112

Ausstattung (u.a.):

  • Defibrillator (AED)
  • Erste Hilfe Rucksack
  • 6 kg Pulverlöscher
  • Führungsmaterial (wie z.B. Feuerwehrpläne)
Ausrüster design112
Sondersignalanlage
  • 1 Warnbalken FG Hänsch DBS 5000 LED
  • 2 Frontblitzer FG Hänsch Sputnik mini HTB
Besatzung 1/0 Leistung 120 kW / 163 PS / 161 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 2.340
Tags
k.A.
Eingestellt am 24.08.2021 Hinzugefügt von Carsten Michalski
Aufrufe 3914

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Düren (DN, JÜL)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Düren (DN, JÜL) ›