Einsatzfahrzeug: Akkon Hamburg 54/85-0x (HH-JU 5407)

Akkon Hamburg 54/85-0x (HH-JU 5407)
Akkon Hamburg 54/85-0x (HH-JU 5407)
  • Akkon Hamburg 54/85-0x (HH-JU 5407)

Einsatzfahrzeug-ID: V172731 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Akkon Hamburg 54/85-0x (HH-JU 5407) Kennzeichen HH-JU 5407
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Hamburg
Wache JUH RW 54 Wandsbek Zuständige Leitstelle Leitstelle Hamburg (HH)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH)
Klassifizierung Krankentransportwagen Hersteller Ford
Modell Transit Auf-/Ausbauhersteller Ambulanz Mobile (Schönebeck)
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung 2021 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Krankentransportwagen (KTW) auf Basis eines Ford Transit und mit einem Ausbau der Firma Ambulanzmobile Schönebeck der Johanniter-Unfall-Hilfe Hamburg.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Ford Transit
  • Länge: 5.531 mm
  • Breite: 2.059 mm (ohne Spiegel)
  • Höhe: 2.700 mm
  • Radstand: 3.300 mm
  • zul. Gesamtgewicht: 3.500 kg

Ausbau: Ambulanzmobile Schönebeck

Ausrüstung:

  • Fahrtrage Stollenwerk
  • Tragestuhl Utila
  • Rettungsdiensttasche mit Modulsystem
  • Sauerstofftasche
  • Absaugpumpe Accuvac Pro von Weinmann
  • AED
  • Vakuummatratze
  • Tragetuch in Tasche unter dem Kopfteil der Trage
  • faltbares Rollbord in Tasche am Fußende der Trage
  • Modultaschen für den Schnellzugriff in den Fächern des Patientenraum
Ausrüster Standby GmbH
Sondersignalanlage
  • integrierte LED-Module von Hänsch an Front und Heck
  • Frontblitzer Standby BL88
  • Sondersignal vermutlich Hänsch Typ 624
Besatzung 1/1 Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 31.07.2021 Hinzugefügt von Nico Lindner
Aufrufe 8821

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hamburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hamburg ›