Einsatzfahrzeug: Sankt Marienkirchen an der Polsenz - FF - LFB-A2

Sankt Marienkirchen an der Polsenz - FF - LFB-A2
Sankt Marienkirchen an der Polsenz - FF - LFB-A2
  • Sankt Marienkirchen an der Polsenz - FF - LFB-A2

Einsatzfahrzeug-ID: V169331 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Sankt Marienkirchen an der Polsenz - FF - LFB-A2 Kennzeichen FW-252 EF
Standort Europa (Europe)Österreich (Austria)OberösterreichEferding (EF)
Wache FF Sankt Marienkirchen an der Polsenz Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Hersteller Steyr Daimler Puch
Modell 10-224 4x4 Auf-/Ausbauhersteller Rosenbauer
Baujahr 1999 Erstzulassung 1999
Indienststellung 1999 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung und Allradantrieb (LFB-A2) der Freiwilligen Feuerwehr Sankt Marienkirchen an der Polsenz im Bundesland Oberösterreich, Bezirk Eferding.

Fahrgestell: Steyr
Modell: 10-224 4x4
Baujahr: 1999
Ausbau: Rosenbauer

Das Fahrzeug ist erstausrückend bei allen technischen Einsätzen und Menschenrettungen, Desweiteren wird es für die Wasserversorgung bei Brandeinsätzen eingesetzt.

Ausstattung:

  • Allrad
  • Differentialsperren
  • Umfeldbeleuchtung
  • Pneumatischer Lichtmast 2x 1.000 Watt auf 5 Meter ausfahrbar
  • Hydraulische Tragkraftspritzen-Hebe-senkeinrichtung mit absetzbarem Modul am Heck
  • Schlauchhaspel mit 500 Meter B-Druckschlauch im Aufbau
  • Frontseilwinde von Rotzler mit einer Zugkraft von 50 kN

Beladung (auszugsweise):

  • hydraulisches Rettungsgerät von Weber Hydraulik
  • Satz Hebekissen mit Zubehör
  • Tragkraftspritze TS 16/8 Rosenbauer Fox II
  • Halligan-Tool
  • 3 Atemschutzgeräte
  • Anschlagmittel
  • Motorkettensäge
  • Ölbindemittel
  • Schlamm- und Schmutzwasserpumpen
  • Notstromerzeuger
  • 2-teilige Schiebeleiter
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Einbaublitzmodule Hänsch Integro AT
  • 2 Einbaublitzmodule Hänsch Integro AT am Heck
  • 2 Frontblitzer Hella BSX-multi
  • Pressluftanlage Max Martin 2297 AM
Besatzung 1/8 Leistung 177 kW / 241 PS / 237 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 10.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 07.04.2021 Hinzugefügt von cheffkoch
Aufrufe 302

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Eferding (EF)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Eferding (EF) ›

Anzeige