Einsatzfahrzeug: Kreis Stormarn 01/10-12

Kreis Stormarn 01/10-12
Kreis Stormarn 01/10-12
  • Kreis Stormarn 01/10-12
  • Kreis Stormarn 01/10-12
  • Kreis Stormarn 01/10-12

Einsatzfahrzeug-ID: V168001 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Kreis Stormarn 01/10-12 Kennzeichen OD-LS 1120
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Schleswig-HolsteinStormarn (OD)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle Leitstelle Süd (OD, OH, RZ)
Obergruppe Sonstige Organisation Sonstige Organisation
Klassifizierung Personenkraftwagen Hersteller Volkswagen
Modell Passat B8 Variant Auf-/Ausbauhersteller Behördenausbau
Baujahr 2020 Erstzulassung 2020
Indienststellung 2020 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Einer von zwei baugleichen Kommandowagen der Integrierten Regionalleitstelle Süd (IRLS Süd) für die Kreise Stormarn, Herzogtum Lauenburg und Ostholstein in Schleswig-Holstein.

Fahrgestell: Volkswagen Passat B8 Variant

Verwendung:
Das Fahrzeug steht, gemäß gutachterlicher Bemessung, dem diensthabenden Führungs-/Lagedienst und der Systemadministration für eine 24/7 vorzuhaltende Rufbereitschaft zur Verfügung. Die Ausstattung als Kommandowagen wurde gewählt, um im Bedarfsfall ein schnelles Erreichen der Leitstelle, der Ersatzleitstelle oder einer Einsatzstelle im Rahmen einer Unterstützung vor Ort gewährleisten zu können.

Betreiber:
Die Integrierte Regionalleitstelle Süd ist von ihrem Sitz in Bad Oldesloe aus zuständig für die Kreise Herzogtum Lauenburg, Stormarn und Ostholstein im südöstlichen Teil von Schleswig-Holstein.

Auf einer Gesamtfläche von 3.422 Km² werden die Notrufe und Hilfeersuchen von rund 650.000 Einwohnerinnen und Einwohnern bearbeitet. In den Sommermonaten steigt, bedingt durch den Tourismus, die Einwohnerzahl auf über 1.000.000 Menschen an. Die Zahl der Einsatzressourcen wird dann ebenfalls an die Gegebenheiten, u.a. 185 Kilometer Küstenlinie an der Ostsee, angepasst.

Pro Jahr werden durch die IRLS Süd ca. 167.000 Einsätze bearbeitet, hierfür stehen 350 Freiwillige Feuerwehren, über 90 Rettungsdienstfahrzeuge an 32 Rettungswachen, 11 Notarztstandorte und ein Rettungshubschrauber sowie diverse Spezialeinheiten für besondere Einsatzlagen zur Verfügung.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage

der Firma FG Hänsch:

  • Warnbalken DBS 5000 mit integriertem Heckwarnsystem
  • 2x2 Frontblitzer Sputnik mini
  • Intersection Lights / Seitenblitzer Sputnik mini HTB
  • E-Horn / Sirene
Besatzung 1/0 Leistung 140 kW / 190 PS / 188 hp
Hubraum (cm³) 1.968 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 2.190
Tags
k.A.
Eingestellt am 27.01.2021 Hinzugefügt von Lars Kocherscheid-Dahm
Aufrufe 5695

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Stormarn (OD)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Stormarn (OD) ›

Anzeige