Einsatzfahrzeug: Florian Osterholz 12/23-02

Florian Osterholz 12/23-02
Florian Osterholz 12/23-02
G2

Einsatzfahrzeug-ID: V166548 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Osterholz 12/23-02 Kennzeichen OHZ-FZ 22
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenOsterholz (OHZ)
Wache FF SG Hambergen OF Hambergen Zuständige Leitstelle Leitstelle Unterweser-Elbe (CUX, HB, OHZ)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell 1224 AF Auf-/Ausbauhersteller Schlingmann
Baujahr 1995 Erstzulassung 1995
Indienststellung 1995 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 der Freiwilligen Feuerwehr Samtgemeinde Hambergen, Ortsfeuerwehr Hambergen auf Basis eines Mercedes Benz 1224 Allradfahrgestell mit dem feuerwehrtechnischen Auf- und Ausbau der Firma Schlingmann GmbH & Co. KG aus Dissen am Teutoburger Wald.

Das Erstangriffsfahrzeug der Ortsfeuerwehr ist voll mit Löschmitteln für fast jeden Brand. Neben 2.900 Liter Wasser stehen 320 Liter Schaummittel, 24 kg Pulver und 5 kg Kohlendioxid zur Verfügung. Die Feuerlöschpumpe von Rosenbauer leistet 1.600 Liter pro Minute bei 8 bar Druck. Der formstabile Schnellangriffsschlauch ist gegen Druckschläuche C mit Hohlstahlrohr ausgetauscht worden. Dieses Fahrzeug besitzt auch einen mobilen Schaum-/Wasserwerfer.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes Benz 1224 AF
  • Motorleistung: 177 kW bei 2.600 1/min (6-Zylinder Dieselmotor)
  • Hubraum: 5.958 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 91 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 12.500 kg
  • Leergewicht: 7.660 kg
  • Achslast vorn / hinten: 4.800 / 7.700 kg
  • Länge: 7.200 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 2.930 mm

Aufbau: Schlingmann GmbH & Co. KG Dissen a.T.W.

Löschmittel:

  • Wassertank 2.900 Liter
  • Schaummitteltank 200 Liter
  • Schaummittel 6x 20 Liter in Kanistern
  • Feuerlöscher ABC Pulver 2x 12 kg
  • Feuerlöscher CO² 5 kg
  • Kübelspritze

Ausstattung/Beladung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe Rosenbauer FPN 16/8 (1.600 l/min bei 8 bar)
  • Druckschläuche C für schnelle Wasserabgabe
  • 4 Atemschutzgeräte, davon 2 in der Mannschaftskabine
  • 4 Reserveflaschen
  • Drucklüfter
  • Motor Trennschleifer
  • Kettensäge
  • Stichsäge
  • Tauchpumpe
  • Ex. Messgerät
  • Hitzeschutzkleidung
  • Schaumrohr
  • Schaumstrahlrohr
  • tragbarer Schaum-/Wasserwerfer
  • Säcke Ölbindemittel
  • Gloria Sprühflasche
  • 6 Saugschläuche A
  • 2 Kanister Ölbindemittel

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den Ortsbrandmeister der Feuerwehr Hambergen für den sehr netten und kooperativen Fototermin.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 3 Doppelblitz-Kennleuchen FG Hänsch Comet-B, davon eine am Heck
  • Martin-Horn 2297 GM
  • 2 Frontblitzer Hella BSX-micro
Besatzung 1/7 Leistung 177 kW / 241 PS / 237 hp
Hubraum (cm³) 5.958 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 12.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 22.11.2020 Hinzugefügt von grisu_hb
Aufrufe 2773

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Osterholz (OHZ)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Osterholz (OHZ) ›

Anzeige